Selbstwertschätzung als Basis für gesunde Veränderung
Seminar für Frauen unterwegs in 8037 Zürich, Schweiz

Download PDF

 

Sie fühlen sich blockiert.

Sie merken, dass die Meinungen von anderen Sie verunsichern.

Selbstzweifel und Selbstkritik sind Ihre Begleiter.

Dabei wollen Sie doch etwas bewegen, Sie möchten Ihr Leben und Ihre Arbeit gestalten und etwas Sinnvolles bewirken.

Mehr Zufriedenheit, Gelassenheit und Klarheit

Forschungsergebnisse zeigen, dass aktive Selbstwertschätzung zu mehr Zufriedenheit und Zuversicht führt. Wir dürfen „wir selber sein“ und nehmen uns dort wahr, wo wir gerade sind. Wir spüren mehr Ruhe und Gelassenheit. Klarheit darüber, wie wir unser ganz Eigenes in die Welt bringen wollen, wird möglich.

Wie das Seminar Sie in Ihrer Transformation unterstützt

Während des Seminars beginnen Sie, die Beziehung zu sich selbst behutsam zu verändern. Das üben wir mit Journaling-Methoden, geführten Visualisierungsreisen und geleiteten Meditationen. Körperübungen unterstützen Sie dabei, Ihre Haltung zu verändern und das Neue durch Bewegung zu verankern. Ich gebe Ihnen Hintergrundinformationen und stelle Ihnen neue Forschungsergebnisse vor.

Sie erhalten von mir Impulse und Audio-Aufnahmen, um auch zwischen den Kursabenden zuhause weiterzuüben. Die Kleingruppe von maximal 10 Teilnehmerinnen ermöglicht sowohl ein Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse jeder Einzelnen als auch den fruchtbaren Austausch in der Gruppe.

Was hat Selbstwertschätzung mit mir selbst zu tun?

Mein eigener Weg war in den letzten Jahren von vielfältigen Veränderungen geprägt, sowohl beruflich als auch privat. Ich habe erkannt, dass ich nur dann ein selbstbestimmtes Leben führen und mit meiner Arbeit meine Gaben ausdrücken kann, wenn die Beziehung zu mir selbst auf Wertschätzung basiert.

Seit 2012 bin ich selbständig tätig. Diesen Schritt hätte ich nie gewagt, wenn ich meinen Stimmen des Zweifels und der Unsicherheit nicht mit Mitgefühl begegnet wäre.

Wo

Praxisgemeinschaft Nordstrasse 280, 8037 Zürich (Wipkingen, Kreis 10)
Gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wann

Donnerstag, 24. April 2014, 18.00 – 20.30 Uhr

Donnerstag, 08. Mai 2014, 18:00 – 20.30 Uhr

Donnerstag, 22. Mai 2014, 18:00 – 20.30 Uhr

Das erhalten Sie in meinem Seminar

  • Kleingruppe mit max. 10 Teilnehmerinnen
  • Hintergrundinformationen, Forschungsergebnisse
  • Geleitete Visualisierungen und Meditationen
  • Körperübungen
  • Erfahrungsaustausch in der Gruppe
  • Kursunterlagen
  • Literaturhinweise
  • Impulse für zuhause zwischen den Kursabenden
  • Audio-Aufnahmen, die Sie auch nach dem Kurs verwenden können

Kosten

220 CHF

Bitte mitbringen

Schreibzeug, Papier/Block/Notizbuch

 

Sich selbst wertzuschätzen, sich anzunehmen mit all dem, was man ist, das ist eine Entscheidung. Treffen wir sie, weil wir es uns wert sind! Weil wir uns und unsere Werte als kostbaren Schatz betrachten. Damit wir längerfristig unser Ziel erfüllender Arbeit verwirklichen.

Fragen und Anmeldung

Per E-Mail unter office@reginaschlager.eu