Berufungs-Konferenz

Die eigene Berufung gestalten

Portrait Regina Schlager

Martina Walther

 

Gespräch am Donnerstag, 24. September 2015, 9.00 Uhr

Titel: „Entwicklung der Berufung durch Bewegung und Stille“

 

Martina Walther arbeitet in eigener Praxis in Deutschland. Sie ist ausgebildete Feldenkrais- und Embodied Life Lehrerin. Sie war mehrere Jahre als Physiotherapeutin in Rehabilitationskliniken in der Abteilung für Neuropsychologie tätig. In der Asylarbeit begleitete sie afghanische Frauen für ein Jahr mit der Embodied Life Arbeit (nach Russell Delman) in Kaufbeuren bei München.

Kontakt: FkinKF@gmx.de

Zurück zur Berufungs-Konferenz