Wie eine Auszeit nicht zur kurzfristigen Flucht wird

08/14/15, Regina Schlager

Es gibt Zeiten, da ist es angebracht, statt eines Schritts nach vorne einen Ausfallschritt auf die Seite zu machen. Sich rausnehmen aus dem Gewohnten, dem oft als Trott erlebten Alltag, aus dem bloßen Funktionieren. Die Urlaubszeit bietet uns dafür eine tolle Gelegenheit. Aber wie wird die Auszeit nicht zur kurzfristigen Flucht?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Slowing-down, Entschleunigung, Veraenderung, Lebenskunst
Keine Kommentare