Ein Interview zu meinem Persönlichen Wissensmanagement

15. April 2021, Regina Schlager

"Die Welt ist im Grunde nicht wissbar, aber es gibt Wissbares auf der Welt" - dieses Zitat vom Quantenphysiker Hans-Peter Dürr habe ich für das Interview gewählt, das Annette Hexelschneider mit mir geführt hat: Es geht darin um mein Persönliches Wissensmanagement. Mehr denn je ist es wichtig, mit den Informationen umgehen zu lernen, die verfügbar sind. Denn sie werden immer mehr. Hier ist bewusstes Auswählen gefragt, und es braucht Ordnungssysteme. Und im Gespräch wurde mir auch noch klarer, wie sehr Wissen für mich mit Dialog, Beziehung und intuitiver Intelligenz zu tun hat. Hier geht es zum Interview auf dem Wissensblog von Annette Hexelschneider: "Persönliches Wissensmanagement (Teil 3). Regina Schlager".

Mehr lesen…
Schlagwörter: Interview, Wissensmanagement
Keine Kommentare