Gesunde Grenzen (2): »Sei brav und gib Tante Resi einen Kuss«

12.11.2018, Regina Schlager

In meinem Artikel »Gesunde Grenzen (1): Zwei Mythen« habe ich auf zwei Sichtweisen in Bezug auf unsere Grenzen hingewiesen, die weder für einen persönlich noch für Beziehungen hilfreich sind. Doch wie entstehen überhaupt solche Sichtweisen? Solche Geschichten, die wir uns erzählen und die unser Leben prägen? Sie wurzeln meist bereits in der Kindheit.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Koerperwissen, Lebenskunst, Embodiment
Keine Kommentare

Vorteilhaft mit Druck und Unklarheit umgehen – Wie geht das? Ein Interview mit Elmar Kruithoff

27.01.2018, Regina Schlager

Mit dem Focusing-Lehrer Elmar Kruithoff sprach ich über Offenheit, Neugierde und die Bedeutung des Körpers. Er kommt im März zu einem Seminar nach Zürich.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Zeit, Entschleunigung, Stressbewaeltigung, Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Veraenderung, Interview, Embodiment
Keine Kommentare

Wie Sie unter Druck kommen – und sich daraus befreien können

14.11.2017, Regina Schlager

(Ein Gastartikel von Elmar Kruithoff) Druck zu erleben kann äußerst unangenehm sein. Ich habe dann zum Beispiel das Gefühl schlecht zu sein, nicht zu genügen oder etwas nicht schaffen zu können; oder auch, dass ich unbedingt eine perfekte Lösung oder Entscheidung finden muss. Ich darf keine Fehler machen, muss perfekt sein und habe keine Wahl. Dieser Druck ist sehr häufig selbstgemacht - und Sie können sich daraus befreien.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Slowing-down, Selbstmanagement, Entschleunigung, Stressbewaeltigung, Achtsamkeit, Koerperwissen, Embodiment, Gastartikel
Keine Kommentare

Nachlese Dialoglesung am 5. Oktober 2017 in Zürich

07.10.2017, Regina Schlager

Vergangenen Donnerstag, den 5. Oktober 2017, fand meine erste Dialoglesung zu meinem Buch »Mutig mit dem Herzen führen. Gespräche mit Frauen, die ihre Berufung gestalten« statt. Das Aletheja - Center of Creativity in der Trittligasse in Zürich bot einen geschmackvollen und angenehmen Rahmen. Aletheia ist die griechische Göttin der Wahrheit, das Wort bedeutet Aufrichtigkeit, Wahrhaftigkeit. Und Kreativität ist etwas Ur-Weibliches: das Gebären des Neuen. Wie passend für das Thema des Abends: »Frausein in der Wirtschaft durch achtsame Beziehung mit sich selbst«!

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Entschleunigung, Achtsamkeit, Frauennetzwerk, Koerperwissen, Kreativitaet, Berufung, Lebenskunst, Embodiment, Weiblichkeit, Lesung
2 Kommentare

Aus der Ruhe wächst die Schaffensfreude

03.08.2017, Regina Schlager

Im Juli verbrachte ich ein paar Tage bei Veronika Lamprecht auf Schloss Eschelberg im oberösterreichischen Mühlviertel. Es ist der Ort, wo ich im März mit dem »Weg der Königin« der Gaia-Akademie beginne. Meine Intention war, in die Stille zu kommen, bei mir anzukommen, zu entspannen. Das fiel mir zunächst gar nicht leicht. Doch letztendlich wuchs aus der Ruhe neue Schaffensfreude.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Slowing-down, Entschleunigung, Achtsamkeit, Koerperwissen, Lebenskunst, Embodiment, Weiblichkeit
1 Kommentar

Freude und Leichtigkeit kultivieren

16.06.2017, Regina Schlager

Im letzten »Courage Circle: Für Frauen, die mit Mut und Herz den eigenen Weg gehen« am 12. Juni ging es um das Thema »Freude und Leichtigkeit« und wie wir diese beiden Qualitäten kultivieren können. Ich möchte in diesem Artikel ein paar Impulse aus meiner Erfahrung und aus den Ergebnissen des Circle-Dialoges teilen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Entschleunigung, Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Lebenskunst
2 Kommentare

010: Freundschaft mit sich selbst. Ein Gespräch mit Melanie Wolfers (Podcast)

08.06.2017, Regina Schlager

In meiner neuen Podcast-Episode spreche ich mit der Autorin Melanie Wolfers über Aspekte aus ihrem jüngsten Buch »Freunde fürs Leben. Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein«, und sie erzählt auch über ihren eigenen Lebens- und Berufungsweg. Audio anhören

Mehr lesen…
Schlagwörter: Entschleunigung, Achtsamkeit, Koerperwissen, Audio, Lebenskunst, Podcast
Keine Kommentare

Interview auf Leben-ohne-Limit

27.05.2017, Regina Schlager

Joachim Hilbert von Leben-ohne-Limit hat mit mir ein Interview geführt. Der Fokus liegt auf der Qualität »mutig mit dem Herzen führen« und meinem gleichnamigen Buch. Zur Sprache kommt: Was ich mit Berufung verbinde, inwieweit ich selbst meine Berufung leben kann, wie wichtig mir Erfolg und Status sind, welche Bedeutung Achtsamkeit für mich hat und woraus ich Kraft schöpfe. Ich spreche auch darüber, was erste Schritte sein können, um sich beruflich wohler und selbstbestimmter zu fühlen. Hier geht es zum Interview: »Regina Schlager - Mutig mit dem Herzen führen«

Mehr lesen…
Schlagwörter: Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Veraenderung, Interview, Berufung, Neue-wirtschaft
Keine Kommentare

Melanie Wolfers: Freunde fürs Leben (Rezension)

18.05.2017, Regina Schlager

Melanie Wolfers schreibt in ihrem neuen Buch »Freunde fürs Leben« über die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein. Die Freundschaft mit uns selbst ermöglicht uns, ein couragiertes und sinnvolles Leben zu führen. Es geht dabei nicht um eine Haltung, die permanent um das eigene Ich kreist, vielmehr öffnen wir uns damit auch anderen und verschenken, was wir Einzigartiges zu geben haben.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Zeit, Buchbesprechungen, Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Berufung, Lebenskunst, Embodiment
Keine Kommentare

Uns sicher fühlen durch Erdung

03.03.2017, Regina Schlager

In Situationen, wo das Alte nicht mehr passt oder wegbricht, zieht es uns häufig den Boden unter den Füßen weg. Auf der Plattform Leben-ohne-Limit habe ich einen Artikel darüber geschrieben, dass mir Erdung sprichwörtlich Boden gibt. Dadurch kann ich Sicherheit spüren, auch wenn die Lage, in der ich mich befinde, unsicher ist. Dabei musste ich allerdings auch Widerstände überwinden. Ich gebe einige Hinweise, wie wir uns im Alltag erden können. Hier geht es zum Artikel »Sicherheit braucht Erdung».

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Selbstmanagement, Achtsamkeit, Koerperwissen, Veraenderung, Lebenskunst, Embodiment
Keine Kommentare