Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie als Nutzer dieser Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten innerhalb meines Onlineangebotes und der damit verbundenen Webseiten sowie externen Onlinepräsenzen wie z.B. meine Social-Media-Profile.

Verantwortlicher

Regina Schlager
Trottenstrasse 84
8037 Zürich
office@reginaschlager.ch
Impressum

Personenbezogene Daten

Ich nehme Ihren Datenschutz sehr ernst und behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehle ich Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

SSL-Verschlüsselung

Diese Webseite verwendet generell ein SSL-Zertifikat. Die Kommunikation zwischen Ihrem Gerät (z.B. Computer, Smartphone oder Tablet) und meiner Website ist daher verschlüsselt; das bedeutet, dass alle Daten, die zwischen Ihrem Browser und meiner Webseite ausgetauscht werden, verschlüsselt werden und nur am Endpunkt entschlüsselt werden können – diese Daten können an keinem Punkt dazwischen (wie z.B. Computer des Internetproviders, andere Computer im eigenen Netzwerk und vor allem WLAN) mitgelesen werden. Das SSL-Zertifikat sorgt für eine sichere Übertragung der Daten. Sie erkennen die SSL-Verschlüsselung an der Adresse https:// und dem Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile.

Server-Logfiles

Alle Logfiles und statistischen Daten werden auf meinem Server in Deutschland (EU) gespeichert und niemals an Dritte weitergegeben. Logfiles werden nach maximal 14 Tagen gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um Missbrauchsfälle oder Fehler aufklären zu können.

Matomo

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sogenannte „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können Cookies in den Browser-Einstellungen jederzeit ausschalten. Diese Webseite funktioniert auch ohne Cookies genauso gut.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Webseite können Sie auch besuchen, ohne die genannten Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Sofern Sie mir persönliche Daten im Zuge einer Kontaktanfrage z.B. per E-Mail oder in Social-Media wie XING oder LinkedIn übermitteln, speichere ich diese zur Verwendung im Rahmen der mit Ihnen bestehenden Kundenbeziehung. Dafür verwende ich eine elektronische Kundenkartei. Ich halte mich an die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Zur Aufrechterhaltung und Verbesserung meines Online-Angebotes speichere ich jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z.B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Ich erhebe, nutze und gebe Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt bzw. gefordert ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf meinem Blog einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre E-Mail-Adresse, der von Ihnen angegebene Name sowie die IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund meines berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von mir als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, kann ich dafür belangt werden, weshalb ich ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors habe.

Newsletter-Abonnement

Ich bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem ich thematische Impulse gebe sowie über aktuelle Geschehnisse und Angebote (z.B. Workshops, Veranstaltungen) informiere. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Die Anmeldung erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass Sie nach der Anmeldung ein E-Mail erhalten, in dem Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, um sicherzugehen, dass wirklich Sie sich angemeldet haben und nicht jemand anderer Ihre E-Mail-Adresse missbräuchlich verwendet hat.

Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Der Newsletterversand erfolgt durch den Versanddienstleister Mailchimp. Mailchimp versichert, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert. Ich habe mit Mailchimp eine Auftragsdatenvereinbarung abgeschlossen. In diesem Vertrag verpflichtet sich Mailchimp, die Daten meiner Nutzer zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben.

Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters erhalten Sie unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Die Anmeldungen werden bei Mailchimp protokolliert, um den Anmeldeprozess gemäß den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können: Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunktes und der IP-Adresse. Darüber hinaus werden die Änderungen Ihrer bei Mailchimp gespeicherten Daten protokolliert.

Im Rahmen der Newsletter-Verwaltung macht Mailchimp bestimmte statistische Erhebungen. Dazu gehört etwa die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch nicht mein Bestreben, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen können mir vielmehr dazu dienen, die Lesegewohnheiten meiner Nutzer zu erkennen und gegebenenfalls meine Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen meiner Nutzer zu versenden.

Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Ihre Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung.

Google ReCaptcha

Ich verwende bei meinen Blogkommentaren den Dienst reCaptcha des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine Eingabe im Kommentar-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf meiner Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit meiner Webseite zu gewährleisten und mich vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/

Online-Präsenzen in sozialen Medien

Ich unterhalte Online-Präsenzen in den sozialen Medien XING, LinkedIn, Facebook und Twitter, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über meine Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. Betreffend Kontaktaufnahme siehe unter »Verfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten«.

Recht auf Auskunft, Lösung und Sperrung

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Als Nutzer dieser Webseite können Sie von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.

Sie können sich diesfalls jederzeit an mich wenden (siehe meine Kontaktdaten am Anfang der Datenschutzerklärung und im Impressum).

Eingebundene Dienste und Inhalte Dritter

Eventbrite

Für manche Veranstaltungen verwende ich die Ticketbuchungs- und Registrierungsplattform Eventbrite zum Anmelden/Registrieren und teilweise auch für die Zahlung. Eventbrite ist laut eigenen Aussagen unter dem Datenschutzschild zertifiziert. Dadurch wird sichergestellt, dass die Übertragung personenbezogener Daten zwischen der EU und den Servern von Eventbrite in den USA im Einklang mit den geltenden Gesetzen erfolgt.

Informationen zum EU-Datenschutz von Eventbrite: Datenschutzrichtlinien von Eventbrite: https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/datenschutzrichtlinien-von-eventbrite?lg=de

YouTube-Videos

Ich binde eigene und fremde Videos von der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, in meine Webseite ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Podcasts

Ich verwende den Podcast-Dienst Podcaster von Fabio Bacigalupo und verlinke auf meiner Webseite, in meinem Newsletter und in E-Mails zu von mir aufgenommenen Audios. Siehe Datenschutzerklärung von podcaster.de: https://www.podcaster.de/podcaster-datenschutzerklaerung.pdf