Freude und Leichtigkeit kultivieren

16.06.2017, Regina Schlager

Im letzten »Courage Circle: Für Frauen, die mit Mut und Herz den eigenen Weg gehen« am 12. Juni ging es um das Thema »Freude und Leichtigkeit« und wie wir diese beiden Qualitäten kultivieren können. Ich möchte in diesem Artikel ein paar Impulse aus meiner Erfahrung und aus den Ergebnissen des Circle-Dialoges teilen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Entschleunigung, Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Lebenskunst
2 Kommentare

010: Freundschaft mit sich selbst. Ein Gespräch mit Melanie Wolfers (Podcast)

08.06.2017, Regina Schlager

In meiner neuen Podcast-Episode spreche ich mit der Autorin Melanie Wolfers über Aspekte aus ihrem jüngsten Buch »Freunde fürs Leben. Von der Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein«, und sie erzählt auch über ihren eigenen Lebens- und Berufungsweg. Audio anhören

Mehr lesen…
Schlagwörter: Entschleunigung, Achtsamkeit, Koerperwissen, Audio, Lebenskunst, Podcast
Keine Kommentare

Beginen in Zürich

01.06.2017, Regina Schlager

Vergangenen Sonntag habe ich neue Aspekte meiner Wahlheimatstadt Zürich kennengelernt: die Frauenkultur-Bewegung der Beginen. Vor 900 Jahren begannen Frauen, in Beginenhäusern und -höfen zusammenzuleben. Sie waren sozial tätig, verdienten ihren Lebensunterhalt und führten ein christlich-spirituelles Leben ohne klösterliche Hierarchie und Gelübde. Die Beginen waren mir bislang nur aus Amsterdam bekannt, wo ich 1989 den – nicht mehr von Beginen bewohnten – Beginenhof besichtigte. Schon damals spürte ich eine Faszination für diese engagierten, mutigen Frauen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Frauennetzwerk
Keine Kommentare

Interview auf Leben-ohne-Limit

27.05.2017, Regina Schlager

Joachim Hilbert von Leben-ohne-Limit hat mit mir ein Interview geführt. Der Fokus liegt auf der Qualität »mutig mit dem Herzen führen« und meinem gleichnamigen Buch. Zur Sprache kommt: Was ich mit Berufung verbinde, inwieweit ich selbst meine Berufung leben kann, wie wichtig mir Erfolg und Status sind, welche Bedeutung Achtsamkeit für mich hat und woraus ich Kraft schöpfe. Ich spreche auch darüber, was erste Schritte sein können, um sich beruflich wohler und selbstbestimmter zu fühlen. Hier geht es zum Interview: »Regina Schlager - Mutig mit dem Herzen führen«

Mehr lesen…
Schlagwörter: Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Veraenderung, Interview, Berufung, Neue-wirtschaft
Keine Kommentare

Melanie Wolfers: Freunde fürs Leben (Rezension)

18.05.2017, Regina Schlager

Melanie Wolfers schreibt in ihrem neuen Buch »Freunde fürs Leben« über die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein. Die Freundschaft mit uns selbst ermöglicht uns, ein couragiertes und sinnvolles Leben zu führen. Es geht dabei nicht um eine Haltung, die permanent um das eigene Ich kreist, vielmehr öffnen wir uns damit auch anderen und verschenken, was wir Einzigartiges zu geben haben.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Zeit, Buchbesprechungen, Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Berufung, Lebenskunst, Embodiment
Keine Kommentare

Aktive Hoffnung

11.05.2017, Regina Schlager

Neulich habe ich das Buch »Active Hope« von Joanna Macy gelesen. Das hat ein großes Aha und auch ein Wiedererkennen in mir ausgelöst. Eine aktive Hoffnung bringt ins Handeln. Wir übernehmen Verantwortung. Wir bleiben keine Beobachter, wir fühlen uns als Mitgestalter. Doch wie kommen wir in diese Haltung?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Veraenderung
Keine Kommentare

Geld, Mangel und Fülle - dem blinden Fleck auf der Spur

04.05.2017, Regina Schlager

In meinem letzten Blogartikel habe ich darüber geschrieben, dass ich den »Courage Circle: Für Frauen, die mit Mut und Herz den eigenen Weg gehen« nun mit dem Bezahlmodell im Rahmen einer Geschenkökonomie anbiete. Mit diesem Artikel beginne ich, mich näher mit den Hintergründen dieser Entscheidung zu befassen. Das Leitmotiv heute ist: »Geld, Mangel und Fülle - dem blinden Fleck auf der Spur»

Mehr lesen…
Schlagwörter: Berufung, Neue-wirtschaft, Marketing
Keine Kommentare

Courage Circle NEU - mein eigener mutiger Schritt

14.04.2017, Regina Schlager

»Mutig mit dem Herzen führen«, so heißt mein Buch: Ich habe mich zu einem mutigen Schritt entschieden. Wenn ich schon den »Courage Circle: Für Frauen, die mit Mut und Herz den eigenen Weg gehen» anbiete, geht es dann nicht vor allem auch darum, selbst couragiert zu sein? Nicht länger zu zaudern, sondern eine Grenze zu erweitern? Ich werde den Circle im Rahmen einer Geschenkökonomie anbieten. Die Teilnehmerinnen sind eingeladen, nach dem Abend zu zahlen, was es ihnen wert ist. Und auch Tauschstunden des Tauschnetzwerkes Taf-Tauschen am Fluss sind mir willkommen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Frauennetzwerk, Berufung, Lernen
Keine Kommentare

009: Der Weg der Königin. Ein Gespräch mit Veronika Lamprecht (Podcast)

23.03.2017, Regina Schlager

In meiner neuen Podcast-Episode spreche ich mit Veronika Lamprecht. Sie entwickelte das »GAIA-Prinzip - Natürlich erfolgreich« und im Rahmen dessen auch den Lerngang für Frauen »Der Weg der Königin«. In unserem Gespräch erzählt sie darüber, wie ihre Sehnsucht, die Welt mitzugestalten, sie Meilenstein für Meilenstein zu der Tätigkeit geleitet hat, die sie heute mit Freude und Dankbarkeit ausführt, und zu dem Ort, an dem sie heute lebt und arbeitet: Schloss Eschelberg in Oberösterreich. Sie hat dabei auch ihre eigenen Ressourcen und Grenzen erkannt.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Wachstum, Vision, Interview, Audio, Berufung, Weiblichkeit, Podcast
Keine Kommentare

Grenzen setzen oder doch weiterhin Duldsamkeit?

15.03.2017, Regina Schlager

»Woher kommt unsere gottverdammte Duldsamkeit?« Dieser Satz sitzt. Ausgesprochen von Leila Dregger bei ihrer Lesung in Zürich am 7. März 2017, am Vorabend des Internationalen Tags der Frau. Sie stellte ihr Buch: »Frau-Sein allein genügt nicht. Mein Weg als Aktivistin für Frieden und Liebe« vor, das in der Edition Zeitpunkt erschienen ist. Nicht mehr alles zu erdulden, das hat entscheidend damit zu tun, ob wir Grenzen setzen und Nein sagen können. Doch das fällt vielen schwer. Ihnen vielleicht auch?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Leadership, Selbstmanagement, Potential, Veraenderung, Berufung
Keine Kommentare

Uns sicher fühlen durch Erdung

03.03.2017, Regina Schlager

In Situationen, wo das Alte nicht mehr passt oder wegbricht, zieht es uns häufig den Boden unter den Füßen weg. Auf der Plattform Leben-ohne-Limit habe ich einen Artikel darüber geschrieben, dass mir Erdung sprichwörtlich Boden gibt. Dadurch kann ich Sicherheit spüren, auch wenn die Lage, in der ich mich befinde, unsicher ist. Dabei musste ich allerdings auch Widerstände überwinden. Ich gebe einige Hinweise, wie wir uns im Alltag erden können. Hier geht es zum Artikel »Sicherheit braucht Erdung».

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Selbstmanagement, Achtsamkeit, Koerperwissen, Veraenderung, Lebenskunst, Embodiment
Keine Kommentare

Trauer um zwei Bäume

23.02.2017, Regina Schlager

Die zwei Bäume neben dem Haus gegenüber meiner Wohnung wurden heute gefällt. Sie waren fest ineinander verschlungen. Auf dem Wipfel des größeren Baumes saß häufig ein schwarzer Vogel. Manchmal unterhielt er sich laut mit seinen Gefährten, immer wirkte er stolz und zufrieden auf seinem Aussichtspunkt. Ich saß oft im Wohnzimmer und schaute zu dem Baumpaar. Wenn der Wind ging, nickten die Äste mir zu. In der Dämmerung hatten sie etwas Beruhigendes, als würden sie mich beschützen.

Mehr lesen…
Keine Kommentare

Wieder zurück am Anfang - oder doch ganz anders?

16.02.2017, Regina Schlager

Oft haben wir das Gefühl, uns im Kreis zu bewegen. Es fühlt sich frustrierend an, immer wieder an den Punkt zu kommen, wo wir am Anfang stehen. Doch ist das wirklich so? Das Bild der Spirale ist eine andere Möglichkeit ausdrücken, in welchem Prozess wir uns befinden: wir kommen wieder an einen Punkt zurück, doch in einer anderen Qualität und auf einer neuen Ebene.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Stressbewaeltigung, Veraenderung
Keine Kommentare

Die Negativitätstendenz des Gehirns ausbalancieren

09.02.2017, Regina Schlager

Stellen Sie sich vor, Sie halten einen Vortrag vor 100 Leuten. Danach bekommen Sie begeistertes Feedback von 30 Zuhörern. Eine Person wendet sich allerdings mit folgenden Worten an Sie: »Das war total öd. Haben Sie überhaupt eine Ahnung, wovon Sie sprechen? Und wie Sie herumgezappelt sind, nicht auszuhalten.» Es ist anzunehmen, dass die negative Rückmeldung Ihnen besonders nahegeht und Sie die positiven Rückmeldungen dabei übersehen. Das hat einen Grund. Und das muss nicht so sein. Sie können diese Tendenz, vom Negativen absorbiert zu werden, ausgleichen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Selbstmanagement, Achtsamkeit, Berufung
3 Kommentare

Gelassenheit braucht Erdung

02.02.2017, Regina Schlager

Wir müssen gut geerdet sein, um Ideen auch wirklich umzusetzen, sie auf den Boden zu bringen. Wir brauchen Erdung, um für uns und für das, was uns wichtig ist, einstehen zu können. Wir müssen die Verbindung zum Boden spüren, um auch dann Stand zu halten, wenn es schwierig wird. Was nehmen Sie wahr, wenn Sie das lesen? »Das ist ja esoterisch«, »Damit will ich nichts zu tun haben!«, »Was für ein irrationaler Quatsch«?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Achtsamkeit, Burnout, Koerperwissen, Veraenderung, Vision, Berufung, Lebenskunst, Embodiment
2 Kommentare

Mehr Gelassenheit in Zeiten des Übergangs

24.01.2017, Regina Schlager

Sie wollen etwas an Ihrer Arbeit verändern? Oder die Veränderung wurde von außen an Sie herangetragen, zum Beispiel durch eine Kündigung? Sie merken, dass eine Lebensphase zu Ende geht und eine neue sich abzeichnet: die Familiengründung, die Wechseljahre, die Pensionierung? Ich stelle im 7-seitigen PDF »3 Zutaten für mehr Gelassenheit in Zeiten des Übergangs« konkrete Übungen vor, wie Sie durch Transformationsphasen navigieren können.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Leadership, Selbstmanagement, Achtsamkeit, Veraenderung, Sinnvolle-arbeit, Lebenskunst
Keine Kommentare

Akzeptieren, was ist

12.01.2017, Regina Schlager

»Ich verdiene nicht genug in der Selbständigkeit. Wie weiter, muss ich aufgeben?« oder auch »Die Veränderung geht mir nicht schnell genug.« Ich höre das oft in letzter Zeit. Die Verwirrung und Verzweiflung dahinter ist groß. Es ist verständlich, mit Widerstand zu reagieren: Die Situation nicht zu mögen und sich zu wünschen, es würde anders laufen. Da lässt einen der Ratschlag: »Akzeptiere, was ist« schon mal leicht die Wände hochlaufen. »Was hat die schon für eine Ahnung, wie es mir geht?« Auch das ist verständlich. Und doch erlebe ich, dass wirklich eine tiefe Einsicht darin steckt (die muss allerdings jeder für sich selbst gewinnen). Akzeptanz ist die Grundlage, uns zufrieden zu fühlen und wirksam zu sein.  

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Achtsamkeit, Veraenderung, Embodiment
Keine Kommentare

Mit Gelassenheit in das neue Jahr aufbrechen

05.01.2017, Regina Schlager

Haben Sie zum Jahreswechsel auf 2016 zurückgeschaut und sich für das neue Jahr ausgerichtet? Falls noch nicht, helfen Ihnen vielleicht meine »7 Fragen für den Jahreswechsel« von letzter Woche. Ich selbst habe am 3. Jänner mein jährliches Neujahrs-Business-Retreat abgehalten. Dabei hat sich gezeigt, dass Gelassenheit für mich ganz entscheidend ist: der Gleichmut, der nicht Gleichgültigkeit ist, sondern die Verbindung von intuitiver Seins-Qualität und daraus entstehender wirkungsvoller Aktivität. Ist es nicht bemerkenswert, dass darin auch der Mut enthalten ist? Es gibt ein schönes Bild dazu aus der östlichen Weisheitstradition: Die grüne Tara, ein Aspekt des weiblichen Buddha.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Leadership, Entschleunigung, Achtsamkeit, Ziele, Lebenskunst, Embodiment, Weiblichkeit
Keine Kommentare

7 Fragen für den Jahreswechsel

31.12.2016, Regina Schlager

Blicke ich auf 2016 zurück, wird mir klar: Es war ein Jahr, in dem viel passiert ist, auf individueller und auf kollektiver Ebene. Wir befinden uns in einem Transitbereich, der von einer alten Welt in eine neue Welt führt. Wie diese neue Welt aussehen wird, wissen wir noch nicht. Diese Unwissenheit macht uns häufig Angst. Wir wollen am Status-Quo festhalten, stecken den Kopf in den Sand oder beschuldigen andere, dass es nicht mehr so ist, wie es einmal war. Es liegt an uns allen, jedem Einzelnen von uns, wie sich die Zukunft gestalten wird. Ich habe sieben Fragen für Sie vorbereitet, um zum Jahreswechsel über 2016 und das anbrechende Jahr zu reflektieren:

Mehr lesen…
Schlagwörter: Leadership, Selbstmanagement, Veraenderung, Lebenskunst
Keine Kommentare

7 inspirierende Lesetipps

20.12.2016, Regina Schlager

Suchen Sie noch inspirierende Lektüre über Weihnachten und Neujahr? Und vielleicht noch ein Weihnachtsgeschenk? Ich habe sieben Buchhinweise zusammengestellt, die dabei helfen, den eigenen Weg zu gehen und seine Berufung zu gestalten. Diese Bücher können auch bei der kraftvollen Ausrichtung für das neue Jahr unterstützen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Leadership, Veraenderung, Sinnvolle-arbeit, Berufung, Lebenskunst
Keine Kommentare

Banker wagen neue Wege

14.12.2016, Regina Schlager

Geschichten über Menschen, die ihren Weg gehen, interessieren mich sehr. Häufig geht es dabei um den Abschied von einem Berufspfad, den jemand als junger Mensch eingeschlagen hat. Matthias A. Weiss stellt in seinem Buch »Bye Bye Bank. 21 Bankerinnen und Banker auf dem Weg zu neuen Ufern« solche Menschen vor.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Buchbesprechungen, Interview, Sinnvolle-arbeit, Berufung
Keine Kommentare

Nafissa’s Kitchen - meine Erfahrungen als Mentorin

08.12.2016, Regina Schlager

Gestern fand das große Abschlussevent des ersten Capacity Mentoring-Programmes im Viaduktbogen des Impact Hub Zürich statt. Mit dem Programm wurden Menschen mit Flucht- oder Migrationserfahrung unterstützt, ein Sozialprojekt auf die Beine zu stellen oder ein Unternehmen zu starten. Ich begleitete in der Rolle der Mentorin Nafissa Saya, die aus Afghanistan kommt und dort Ärztin war. Sie begann mit Catering von afghanischem Essen: Nafissa’s Kitchen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Veraenderung
Keine Kommentare

Aktivität, die Wirkung zeigt

01.12.2016, Regina Schlager

Wenn ich dem Prozess vor dem Handeln gegenüber aufmerksam bin und mich entsprechend ausrichte, dann stolpere ich nicht orientierungslos herum und mein Tun erschöpft mich nicht. Meine Aktivität ist wirkungsvoll. Das wird unser Thema sein mit Übungen und achtsamen Gesprächen beim letzten Courage Circle in diesem Jahr am 8. Dezember 2016.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Selbstmanagement, Achtsamkeit, Lebenskunst, Weiblichkeit
Keine Kommentare

008: Die Buchhandlung als Ort der Begegnung. Ein Gespräch mit Cornelia Schweizer

23.11.2016, Regina Schlager

Mit Cornelia Schweizer führte ich bereits im August ein Gespräch, das ich nun als Podcast veröffentlicht habe. Ich spreche mit ihr darüber, warum sie sich für den Buchhandel entschieden hat, was die Buchhandlung zum Ort der Begegnung macht und was ihr als Führungskraft wichtig ist. (Leider ist der Ton sehr leise geworden, am besten ganz laut aufdrehen.)

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Audio, Podcast
Keine Kommentare

Ist es feig, auf die innere Stimme zu hören?

17.11.2016, Regina Schlager

Auf die innere Stimme hören - ist das nicht Rückzug? Was nützt es, sich auf sich selbst zu besinnen und sich mit der eigenen Vision zu beschäftigen, wenn wir das Gefühl haben: »Ich muss handeln!«?  Ich bin der Überzeugung, dass es ganz entscheidend ist, auf die innere Stimme zu hören, gerade wenn es um das Handeln geht.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Entschleunigung, Stressbewaeltigung, Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft
2 Kommentare

US-Wahl: Was ist mein Beitrag?

09.11.2016, Regina Schlager

Es ist Mittwoch, der 9. November 2016, in der Früh. Es sieht so aus, als würde Donald Trump die US-Wahl gewinnen. Was mich beunruhigt, ist das Ausmaß an Hass und Gewalt, das sich im Zuge dieser Wahl zeigt. Ich habe vorhin nochmals auf Facebook die Seite der Kandidaten aufgesucht. Die Kommentare machen den Gegenkandidaten herunter. Ich lese, dass es eine Schießerei vor einem kalifornischen Wahllokal gab. In den letzten Wochen und Monaten wurde viel gesagt und geschrieben, wie böse, abscheulich, unmoralisch die/der andere doch ist. Und es wurde offen zu Gewalt aufgerufen.

Mehr lesen…
4 Kommentare

Wie eine Vision entsteht

08.11.2016, Regina Schlager

Eine Vision ist wichtig, um sich auf das auszurichten, was für einen schön und lebenswert ist. Sie drückt einen Zustand aus, in dem unser volles Potential strahlen darf. Ja, aber wie komme ich überhaupt zu einer Vision? Ich will Ihnen etwas über meine eigenen Erfahrungen erzählen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Koerperwissen, Vision, Berufung
Keine Kommentare

Wofür stehen Sie (ein)?

02.11.2016, Regina Schlager

Am 20. Oktober 2016 fand der erste Courage Circle: Für Frauen, die mit Mut und Herz den eigenen Weg gehen statt. Der Themenfokus des Abends lag auf »Wofür stehe ich (ein)?« Ich habe dabei mit dem Organisationskompass* gearbeitet, der in vier Quadranten aufgeteilt ist. Der Quadrant im Norden steht für Führung oder Leadership. Für mich bedeutet das im Wesentlichen: Ich übernehme Verantwortung für mein Leben, ich übernehme in diesem Sinne Führung.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Wachstum, Koerperwissen, Berufung, Embodiment
Keine Kommentare

007: Individuelles Potential und Vielfalt. Ein Gespräch mit Emily Adams (Podcast)

26.10.2016, Regina Schlager

In meiner neuen Podcast-Episode spreche ich mit Emily Adams. Sie hat die Herausforderungen als Einwanderin in der Schweiz erlebt. Die Sozialwissenschaftlerin aus Großbritannien gründete gemeinsam mit der Ärztin Alexa Kuenburg den Verein Capacity Zürich. Im derzeit laufenden Mentoring-Programm, bei dem ich selbst Mentorin bin, werden Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung unterstützt, ein eigenes Business zu starten oder ein Sozialprojekt umzusetzen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Potential, Audio, Sinnvolle-arbeit, Social-entrepreneurship, Podcast
Keine Kommentare

Für mich einstehen

12.10.2016, Regina Schlager

Momentan bin ich in meiner Ursprungs-Heimatstadt Wien. Der Besuch auf einer Behörde wurde für mich ein Erfahrungsraum dafür, was es bedeutet, mutig und mit Herz für mich einzustehen. Was geschah? Mein österreichischer Pass läuft im November ab. Und laut Beschreibungen auf den Webseiten der zuständigen Ämter kann ich den Antrag auf Verlängerung hier in Österreich stellen. Der Pass würde mir dann in die Schweiz zugeschickt.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Selbstmanagement, Achtsamkeit, Embodiment
2 Kommentare

Mutig mit dem Herzen führen (Buchneuerscheinung)

22.09.2016, Regina Schlager

Heute ist der 22. September 2016, das Datum der Tag- und Nachtgleiche, die den Übergang in den Herbst markiert. Diesen Tag habe ich für den offiziellen Buchlaunch von »Mutig mit dem Herzen führen. Gespräche mit Frauen, die ihre Berufung gestalten« gewählt. Ich finde ihn sehr passend, geht es im Buch doch um die Verbindung der weiblichen und männlichen Aspekte in uns; und auch das Zusammenspiel von Berufung und Führung in einem neuen Leadership-Verständnis.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Wachstum, Buchbesprechungen, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Potential, Veraenderung, Sinnvolle-arbeit, Berufung, Weiblichkeit, Maennlichkeit
7 Kommentare

»Coachen Sie nur Frauen?«

15.09.2016, Regina Schlager

»Coachen Sie ausnahmsweise auch mich als Mann?« So oder ähnlich wird mir die Frage in letzter Zeit häufig gestellt. Meine Webseite, mein Newsletter und meine Angebote lassen offensichtlich bei vielen den Eindruck entstehen, dass ich mich ausschließlich an Frauen wende.

Mehr lesen…
Keine Kommentare

Berufung und Mut

07.09.2016, Regina Schlager

In meinem am 22.9.2016 erscheinenden Buch »Mutig mit dem Herzen führen. Gespräche mit Frauen, die ihre Berufung gestalten« stelle ich meinen zehn Gesprächspartnerinnen die Frage, was aus ihrer Sicht das Wichtigste für unseren Weg ist. Was wird am Häufigsten genannt? Mut! Und ich selbst bekomme, angesprochen auf meinen eigenen Lebensweg, häufig die Rückmeldung: »Du warst aber mutig!«, weil ich meinen Job in Wien gekündigt habe, in die Schweiz gezogen bin und mich hier selbständig gemacht habe.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Leadership, Kreativitaet, Sinnvolle-arbeit, Berufung, Embodiment
Keine Kommentare

Dankbarkeit - von der Pflicht zum Geschenk

15.08.2016, Regina Schlager

Wie geht es Ihnen damit, wenn Sie hören: Sei dankbar für Verlust und Krankheit, sie sind eine Entwicklungschance! Vielleicht meldet sich eine zynische oder rebellische Stimme in Ihnen? Auf der Plattform Leben-ohne-Limit habe ich dazu einen Artikel geschrieben. Er hat bereits zu einigen Kommentaren angeregt. Ich halte sehr viel von Dankbarkeit. Doch aufgrund unserer Erfahrungen kann sie auch als Pflicht aufgefasst werden, ein "Danke" wird dann zum Höflichkeitsreflex. Sie finden in dem Artikel auch die Übung: "Das Geschenk der Dankbarkeit".

Mehr lesen…
Keine Kommentare

»Ich kann das nicht gut genug«

15.07.2016, Regina Schlager

Haben Sie das Gefühl, dem auf der Spur zu sein oder bereits zu wissen, was Ihnen wirklich wichtig ist und Sie wirklich wollen? Doch anstatt loszulegen, meldet sich die innere Stimme »Ich kann das nicht genug«. So geht es vielen Menschen. Ich stelle Ihnen in diesem Artikel die Übung RAIN vor, mit deren Hilfe Sie Glaubenssätze mit Achtsamkeit transformieren und zu einer neuen Einstellung sich selbst gegenüber kommen können. Probieren Sie es im Urlaub aus! Ich freue mich über Ihre Erfahrungsberichte.

Mehr lesen…
2 Kommentare

Niels Rot über den Impact Hub Zürich und STRIDE

11.07.2016, Regina Schlager

Mit Niels Rot vom Impact Hub Zürich führte ich ein Interview über eine Wirtschaft, die enkeltauglich ist, die Veränderung von Arbeit und Führung, das Menschenbild des Impact Hub, das sich im neuen Co-Manifest in drei Grundprinzipien ausdrückt, sowie das Bildungsprogramm STRIDE für unternehmerische Führung, in welchem Beruf und Berufung vereint werden.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Veraenderung, Interview, Social-entrepreneurship, Berufung, Netzwerk
Keine Kommentare

006: Authentisch und professionell. Ein Gespräch mit Sabrina Gundert (Podcast)

29.06.2016, Regina Schlager

In meiner neuen Podcast-Episode unterhalte ich mich mit Sabrina Gundert darüber, ob wir zugleich authentisch und professionell sein können. Das hat Auswirkungen darauf, wie wir uns zeigen, als Selbständige vor allem auch darauf, wie wir Marketing betreiben. Sabrina erzählt mit Beispielen, dass vieles vom Online-Marketing, was als »Muss« gilt, um erfolgreich zu sein, für sie einfach nicht mehr passt. Für uns beide ist das derzeit ein wichtiges Thema und auch für unsere Kundinnen und Kunden sowie andere Berater und Coaches. Wir haben für uns herausgefunden: Wir können gar nicht anders, als Authentizität und Professionalität zu verbinden. Und wir sehen das auch als einen Wegweiser in eine neue, menschlichere Wirtschaft.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Leadership, Achtsamkeit, Kompetenz, Potential, Interview, Audio, Podcast, Marketing
Keine Kommentare

Was es für mich bedeutet, mutig mit dem Herzen zu führen

15.06.2016, Regina Schlager

Nun habe ich mich festgelegt. Mein Buch »Mutig mit dem Herzen führen. Gespräche mit Frauen, die ihre Berufung gestalten« wird im September erscheinen. Ich kann das so frei bestimmen, weil ich es in einem Selfpublishing-Verlag herausgebe.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Leadership, Berufung, Weiblichkeit, Maennlichkeit
1 Kommentar

005: Fotografie - das ist mein Ding! Ein Gespräch mit Frederike Asael (Podcast)

25.05.2016, Regina Schlager

Frederike Asael ist selbständige Fotografin. Sie fotografiert für Unternehmen und an Veranstaltungen, und sie arbeitet auch in freien Projekten zu gesellschaftlich relevanten Themen. In diesem Podcast-Interview erzählt sie darüber, wie sie sich in einer Zeit, als es für sie schwierig war auf dem Schweizer Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, auf ihre ureigene Leidenschaft zurückbesann: Die Fotografie.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Frauennetzwerk, Audio, Berufung
Keine Kommentare

004: Ziele in Weichheit setzen. Ein Gespräch mit Mirjam Lutz (Podcast)

27.04.2016, Regina Schlager

Mirjam Lutz war meine Gesprächspartnerin in der Podcast-Reihe „Berufung gestalten. Selbst, Sinn, Leadership“. Sie ist visionäre Unternehmerin, Stärkungs-Coach und Inspiratorin mit eigener Praxis in Zürich. Ihr Credo lautet: Alles, was du brauchst, um wahre Erfüllung zu finden, liegt in dir. Hab keine Angst danach zu suchen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Ziele, Interview, Audio, Sinnvolle-arbeit, Berufung, Weiblichkeit, Podcast
Keine Kommentare

Seiner Einzigartigkeit eine Form geben: Ein Bericht von der Women's Expo 2016

14.04.2016, Regina Schlager

Vergangenen Sonntag, am 10. April, haben Sivia Suter von wirkwork und ich die BesucherInnen unseres Standes auf der Women’s Expo Switzerland in Zürich eingeladen, ihrer Einzigartigkeit eine Form zu geben. Aus den kleinen Stücken Knetmasse entstanden ganz individuelle Skulpturen. Jeder gab der eigenen Form einen Platz unter den anderen. So entstand durch das Zusammenwirken wiederum eine ganz einzigartige gemeinsame Skulptur.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Kreativitaet, Berufung, Lebenskunst
Keine Kommentare

003: Vertrauen in den eigenen Weg. Ein Gespräch mit Michel Jenal (Podcast)

31.03.2016, Regina Schlager

Michel Jenal spricht mit mir in diesem Interview darüber, was ihn an seiner Arbeit als Community Manager im Impact HUB Zürich begeistert, dass es Mut und Vertrauen brauchte, seine bisherige berufliche Laufbahn aufzugeben und sich auf Neues einzulassen, und welche alten Weisheitstraditionen er für das Leben und ein neues Führungsverständnis für wichtig hält.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Interview, Sinnvolle-arbeit, Social-entrepreneurship, Berufung, Podcast
Keine Kommentare

Was mir Focusing bedeutet

03.03.2016, Regina Schlager

Mich selbst annehmen, mit all meinen Gedanken, Gefühlen und Empfindungen. Mit meiner Geschichte. Meinen Träumen und Sehnsüchten. Lange ist mir das sehr schwer gefallen. Bis ich Focusing kennengelernt habe. Für mich ist es mehr als bloß eine Methode. Es ist eine Haltung: mir selbst gegenüber, anderen gegenüber und der Welt gegenüber.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Stressbewaeltigung, Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Veraenderung, Kreativitaet, Lernen, Embodiment, Kommunikation
Keine Kommentare

002: Führung ist Selbstführung. Ein Gespräch mit Claude Heini (Podcast)

25.02.2016, Regina Schlager

Mein zweites Podcast-Gespräch habe ich mit Claude Heini geführt. Wir haben uns darüber unterhalten, was Berufung mit Führung zu tun hat. Für ihn ist Führung wesentlich Selbstführung.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Berufung, Podcast
Keine Kommentare

3 Wege, wie Sie Druck und Zweifel verstärken - und wie es auch anders geht

22.02.2016, Regina Schlager

Birgit Feldhusen spricht im Podcast-Interview mit mir über Zweifel, die auf ihrem Berufungs-Weg immer wieder aufgetaucht sind. Ich bin dankbar für ihre Offenheit. Das geht nämlich vielen so, aber nur wenige reden darüber. Meist fühlen wir uns gleichzeitig auch unter enormem Druck: Soll ich nicht doch etwas ganz anderes machen (z.B. einen „sicheren Job“ annehmen), bin ich überhaupt gut genug, müsste die Veränderung nicht eigentlich viel schneller gehen? Entscheidungen zu treffen, ist dann schwer möglich.

Mehr lesen…
Keine Kommentare

001: Berufung macht Sinn! Ein Gespräch mit Birgit Feldhusen (Podcast)

28.01.2016, Regina Schlager

Es ist soweit! Ich starte mit meinem regelmäßigen Podcast. Es geht darin um das Thema Berufung gestalten mit Fokus auf den Aspekten Selbst, Sinn und Leadership.  In meinem letzten Blogartikel habe ich den Podcast bereits vorangekündigt und über meine Motivation geschrieben: Ein Podcast entsteht. In der ersten Episode spreche ich mit Birigt Feldhusen über Berufung macht Sinn. Hören Sie rein, viel Spaß und Inspiration!

Mehr lesen…
Schlagwörter: Berufung, Podcast
Keine Kommentare

Ein Podcast entsteht

14.01.2016, Regina Schlager

Das neue Jahr beginnt kraftvoll. Ende Januar, genauer am 29. Januar 2016, starte ich mit meinem Podcast Berufung gestalten: Selbst, Sinn, Leadership. Dabei handelt es sich um Audios, die man sich auf meiner Website wird anhören können, sowie auch über mehrere Kanäle (RSS-Feed, iTunes u.a.) abonnieren. Ich stecke mitten in den Vorbereitungen. In diesem Blogartikel möchte ich Ihnen über meine tiefere Motivation dazu erzählen und auch über den Entstehungsprozess.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Motivation, Berufung, Lernen, Podcast
7 Kommentare

Entspannung oder Struktur bei der Jahresplanung 2016?

21.12.2015, Regina Schlager

Das Jahresende naht. Zeit für eine Vorschau und sich zu fragen: Was nehme ich mir für 2016 vor? Das kann sich stressig anfühlen. Da ist der Wunsch nach Struktur und gleichzeitig die Sehnsucht, offen zu sein, für das was kommt. Oder vielleicht die Abneigung, in einen Rahmen gepresst zu werden und alles zu verplanen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Entschleunigung, Achtsamkeit, Koerperwissen, Ziele
1 Kommentar

Nathalie Knapp: Der unendliche Augenblick (Rezension)

28.10.2015, Regina Schlager

Jede Zeit der tiefen Veränderung ist eine Zeit der Unsicherheit. Nathalie Knapp zeigt in ihrem neuen Buch „Der unendliche Augenblick. Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind“, wie wir uns das kreative Potenzial von Übergängen erschließen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Zeit, Buchbesprechungen, Entschleunigung, Veraenderung, Lebenskunst
Keine Kommentare

Achtsamkeit, Gelassenheit und Leadership

27.10.2015, Regina Schlager

Welche Themen sind Ihnen besonders wichtig? Die Berufungs-Konferenz, die von 21. bis 25. September 2015 stattfand, stieß auf positive Resonanz. Von vielen, die dabei waren, erhielt ich Feedback. Sowohl persönlich, per E-Mail und auch über die Umfrage, die ich verschickt habe. Herzlichen Dank an dieser Stelle dafür!

Mehr lesen…
Schlagwörter: Leadership, Achtsamkeit, Veraenderung, Audio, Sinnvolle-arbeit, Berufung, Weiblichkeit
Keine Kommentare

"Ich fühle mich gestärkt und motiviert!"

28.09.2015, Regina Schlager

“Ich fühle mich gestärkt und motiviert. Vielen Dank für diese tolle Woche!” Es ist wunderschön für mich, Feedbacks zu erhalten, die mir zeigen, dass die Berufungskonferenz viele Menschen berührt und ihnen geholfen hat. Von 21. bis 25. September 2015 waren elf Frauen bei mir zu Gast. Ich war mit ihnen im Gespräch über “Berufung gestalten: Mit Kraft und Leichtigkeit den eigenen Weg gehen”.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Interview, Berufung
Keine Kommentare

Mehr Sinn in der Arbeit finden

24.09.2015, Regina Schlager

Katrin Tschürtz von youbeee, dem Portal für Auszeitsucher und Neubeginner, hat mich interviewt. Ich erzähle in ”Wozu bin ich hier auf der Welt?“ darüber, wie Menschen mehr Sinn in ihrer Arbeit finden, welche Rolle das Miteinander spielt und was mich zur Organisation der Online Berufungs-Konferenz motiviert hat.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Interview, Berufung
Keine Kommentare

3 Schritte, um seine Berufung zu leben

17.09.2015, Regina Schlager

Die Anforderungen des Berufs- und Privatlebens sind vielfältig. Kein Wunder, dass wir uns oft wie im Hamsterrad fühlen. Wie gelingt es da, Sinn zu spüren bei dem, was wir tun? Uns auszudrücken mit dem, was uns wirklich wichtig ist? Auf der Gesundheitsplattform Coachfrog stelle ich drei Schritte vor, die sich für mich und die Menschen, die ich im Coaching begleite, bewährt haben: 1) „Ich bin mir wichtig“, 2) Achtsamkeit und 3) Miteinander statt Alleingang. Mehr im Artikel auf Coachfrog.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Achtsamkeit, Sinnvolle-arbeit, Lebenskunst
Keine Kommentare

Wie man die richtige Arbeit für sich findet

11.09.2015, Regina Schlager

Wie schafft man es, Burnout, Unzufriedenheit und Gefühle von Leere im Job hinter sich zu lassen? Christa Langheiter bespricht auf youbee, dem Magazin für Auszeitsucher und Neubeginner, das Buch „Wie man die richtige Arbeit für sich findet. Kleine Philosophie der Lebenskunst“ des englischen Philosophen Roman Krznaric.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Buchbesprechungen, Veraenderung, Sinnvolle-arbeit, Berufung, Lebenskunst
Keine Kommentare

Wie eine Auszeit nicht zur kurzfristigen Flucht wird

14.08.2015, Regina Schlager

Es gibt Zeiten, da ist es angebracht, statt eines Schritts nach vorne einen Ausfallschritt auf die Seite zu machen. Sich rausnehmen aus dem Gewohnten, dem oft als Trott erlebten Alltag, aus dem bloßen Funktionieren. Die Urlaubszeit bietet uns dafür eine tolle Gelegenheit. Aber wie wird die Auszeit nicht zur kurzfristigen Flucht?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Slowing-down, Entschleunigung, Veraenderung, Lebenskunst
Keine Kommentare

Berufung gestalten - Ein Prozess

14.07.2015, Regina Schlager

Vielleicht ist es Ihnen bereits aufgefallen? Mein Blog heißt nun Die eigene Berufung gestalten. Auch meine Website trägt jetzt diesen Titel, und mein Newsletter kommt ab der Juli-Ausgabe vom 15. Juli mit dem Betreff Berufung gestalten. Wieso das?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Veraenderung, Sinnvolle-arbeit, Berufung, Lebenskunst
Keine Kommentare

Der Zauber der Begeisterung

06.07.2015, Regina Schlager

“Der Zauber der Begeisterung liegt in der in ihr wohnenden Zuversicht, die Welt mitgestalten zu können.” Dieses Zitat fand ich auf dem Zuckersäckchen, das mit meinem Tee beim Brunch gestern im Wagerenhof in Uster bei Zürich. Als ich im Mai das erste Mal auf dem Wagerenhof war, fühlte ich sofort: Das ist ein Ort, wo Menschen gerne wohnen und arbeiten.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Sinnvolle-arbeit
Keine Kommentare

Ariadne von Schirach: Du sollst nicht funktionieren (Rezension)

23.06.2015, Regina Schlager

Ariadne von Schirach bringt in ihrem Buch: „Du sollst nicht funktionieren. Für eine neue Lebenskunst“ ihr Unbehagen darüber zum Ausdruck, dass Marktstrukturen allgegenwärtig sind. Wir optimieren unsere Körper und unsere Lebensläufe. Wir sehen in allen Beziehungen den Nutzen-Aspekt. Als Alternative sieht sie eine neue Lebenskunst, bei der wir uns die Frage stellen, wofür es sich zu leben lohnt.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Buchbesprechungen, Lebenskunst
Keine Kommentare

Zeiten der Unsicherheit als Geschenk

04.06.2015, Regina Schlager

Im Mai habe ich in meinem Blogartikel "Darf ich traurig sein?" von einem Tag erzählt, an dem ich mich innerlich wackelig gefühlt habe: etwas war am Entstehen und brachte das, was festgefügt war, aus dem Gleichgewicht. Interessanterweise bin ich dann drei Tage später dank der Website der modern life school Hamburg auf die Ankündigung eines Buches gestoßen, das genau passt: “Der unendliche Augenblick. Warum Zeiten der Unsicherheit so wertvoll sind” von Nathalie Knapp.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Kompetenz, Veraenderung, Lebenskunst
Keine Kommentare

Maja Storch / Wolfgang Tschacher: Embodied Communication

03.06.2015, Regina Schlager

In ihrem Buch "Embodied Communication" erläutern Maja Storch und Wolfgang Tschacher Kommunikation als komplexen Prozess, der im Körper beginnt - nicht im Kopf. Sie stellen damit einen neuen Ansatz in der Kommunikationstheorie vor und geben praktische Übungstipps. Mich beschäftigt sehr, wie wir so miteinander kommunizieren können, dass es unsere Beziehungen fördert. Auf der Plattform Leben-ohne-Limit stelle ich das Buch vor.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Buchbesprechungen, Koerperwissen, Kompetenz, Embodiment, Kommunikation
Keine Kommentare

Darf ich traurig sein?

22.05.2015, Regina Schlager

Kennen Sie das auch? Es gibt Tage, da ist alles grau. Ich habe letzte Woche so einen Tag erlebt. In mir wohnte eine Traurigkeit. Ich spürte Heimweh, ohne dass ich hätte sagen können, wonach genau. Ich fühlte mich unbehaust. Draußen regnete es in feinen Schnüren, die Wolken am Himmel ließen keinen Sonnenstrahl durch. Traurig sein, darf das sein? Im Mai, wo alles grünt und sprießt? Wo ich doch meinen Weg gehe und meine Berufung gestalte?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Selbstmanagement, Koerperwissen, Veraenderung, Berufung, Lebenskunst
Keine Kommentare

Mindful Leadership Symposium Zürich: Ein Bericht

12.05.2015, Regina Schlager

Am Freitag, den 8. Mai 2015, fand im schönen Ambiente des Gottlieb Duttweiler Instituts im Kanton Zürich der Schweiz das Mindful Leadership Symposium zum Thema: “Das Zeitalter der Genügsamkeit” statt. Angesichts des wirtschaftlichen Credos nach endlosem Wachstum stellte es die Fragen: Was ist genug, wann ist es genug?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Achtsamkeit, Veraenderung
Keine Kommentare

Was bedeutet Embodiment?

27.04.2015, Regina Schlager

Im zweiten Artikel meiner Artikelserie über Embodiment auf Leben-ohne-Limit schreibe ich darüber, was Embodiment eigentlich bedeutet. Und ich stelle eine Übung vor, wie wir ein Verhalten, das wir uns wünschen, ermöglichen, indem wir unseren Körper einbeziehen. Als Beispiel nehme ich Grenzen setzen und Nein sagen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Koerperwissen, Veraenderung, Lebenskunst, Embodiment
Keine Kommentare

5 Gründe, warum die Frage nach der Berufung uns blockiert

09.04.2015, Regina Schlager

Kennen Sie Ihre Berufung? Wie geht es Ihnen mit dieser Frage? Mir begegnet immer wieder, dass sich Menschen durch die Frage nach der eigenen Berufung blockiert fühlen. Woran kann das liegen?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Berufung
Keine Kommentare

Warum ich hauptsächlich mit Frauen arbeite

30.03.2015, Regina Schlager

“Warum richtest du dich hauptsächlich an Frauen?” oder auch “Warum sind Sie eigentlich so auf Frauen fixiert?” - in diesen oder etwas abgeänderten Worten höre ich die Frage oft. Ja, warum? Eine naheliegende Frage.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Frauennetzwerk, Weiblichkeit, Maennlichkeit
Keine Kommentare

Kleine Taten der Freundlichkeit - ein Experiment

17.03.2015, Regina Schlager

Heute lade Sie auf ein Experiment ein: Wie wäre es, wenn Sie 30 Tage lang täglich eine kleine freundliche Handlung ausüben? Einen Akt der Güte? Jemandem beim Einsteigen in den Bus den Vorrang lassen, einen fremden Menschen auf der Straße anlächeln oder der gebrechlichen Nachbarin die Einkaufstasche in den dritten Stock tragen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Video
2 Kommentare

Öffne das Fenster

04.03.2015, Regina Schlager

Öffne das Fenster
Die Amseln singen freudig
Den Frühling herbei

Mehr lesen…
Keine Kommentare

Embodiment - beste Köpfe ohne Körper?

29.01.2015, Regina Schlager

Seit der Erstveröffentlichung des Buches "Embodiment" von Maja Storch, Benita Cantieni, Gerald Hüther und Wolfang Tschacher 2006 hat sich bereits einiges verändert. Firmen bieten ihren Mitarbeitern Yoga-Kurse an und führen Achtsamkeitsprogramme ein. Und doch scheint es immer noch irgendwie nicht ganz seriös und verdächtig ("Das klingt aber sehr esoterisch!"), Körperwahrnehmung zu lehren und zu lernen. Woher kommt das? Hier gehts weiter zu meinem vollständigen Artikel auf Leben-ohne-Limit.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Achtsamkeit, Koerperwissen, Embodiment
Keine Kommentare

Video und Porträt von Regina Schlager ist online

24.01.2015, Regina Schlager

In den letzten Tagen sind ein schriftliches Porträt und Video über mich und meine Arbeit erschienen. Es war eine schöne Zusammenarbeit mit businessmind.ch (vormals "Frau buchstäblich"): Franziska Vonaesch (schriftliches Porträt), Frederike Asael (Foto) und Claudia Bach (Video).

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Frauennetzwerk, Vision, Berufung, Netzwerk, Embodiment
Keine Kommentare

Otto Scharmer/Katrin Käufer: Von der Zukunft her führen (Rezension)

05.01.2015, Regina Schlager

Bereits 2010, beim Lesen von Otto Scharmers „Theorie U. Von der Zukunft her führen“, spürte ich: Das hat etwas mit mir zu tun, das geht mich etwas an, das spricht zu einem Platz tief in mir (siehe meine damalige Rezension). Nun ist ein weiteres Buch von Otto Scharmer auf Deutsch herausgekommen, er hat es gemeinsam mit Katrin Käufer geschrieben: „Von der Zukunft her führen. Von der Egosystem- zur Ökosystem-Wirtschaft. Theorie U in der Praxis.“ Wieder weiß ich zutiefst: Ich bin angesprochen, ich bin gemeint. Und ich frage mich: Wie ist meine Antwort?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Buchbesprechungen, Burnout, Veraenderung, Kreativitaet, Sinnvolle-arbeit, Social-entrepreneurship, Berufung
2 Kommentare

Was ist Ihr Geschenk, Ihre Gabe?

20.12.2014, Regina Schlager

Das Wort “Gabe” hat sowohl die Bedeutung Geschenk als auch Talent. "Wer bin ich? Was ist meine Aufgabe, meine Berufung?" sind aus meiner Sicht die zwei Leitfragen unserer Zeit. Wollen Sie sich über Weihnachten und Neujahr näher auf diese Fragen einlassen? Wie könnte es gelingen?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Selbstfreundschaft, Potential, Sinnvolle-arbeit, Berufung
Keine Kommentare

Katarzyna Mol: Mit dem Herz in der Hand (Rezension)

03.12.2014, Regina Schlager

Frauen, die über ihr Leben erzählen: Die es selbstbestimmt führen, aber auch nicht die Schwierigkeiten verschweigen. Solche Geschichten lese ich gerne. Sie inspirieren mich und machen mir Mut. Und weil ich denke, dass das auch für andere Frauen so sein könnte, stelle ich hier das Buch „Mit dem Herz in der Hand“ von Katarzyna Mol vor.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Buchbesprechungen
Keine Kommentare

Frauke Ehlers: Mentoring bei den BücherFrauen (Interview)

25.11.2014, Regina Schlager

Im Juli habe ich hier auf meinem Blog das Buch „Systemisches Mentoring“ von Bernd Schmid und Nele Haasen vorgestellt. Im Zuge meiner Recherchen zu Mentoring bin ich auf Frauke Ehlers und die Stuttgarter BücherFrauen gestoßen. Frau Ehlers hat mir in einem Interview Einblick in das Mentoringprogramm gegeben.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Wachstum, Selbstmanagement, Frauennetzwerk, Kompetenz, Interview, Lernen
Keine Kommentare

"Mit 40 entscheidet man, wie man alt werden möchte"

18.11.2014, Regina Schlager

Vor etwa zehn Jahren las ich in einem Interview: “Mit 40, 45 entscheidet man, wie man alt werden möchte.” Das hat mich damals, mit Mitte 30, sehr beeindruckt. Am Wochenende habe ich mich mit einem Mann unterhalten, der mir von seinem Leben in der Alterspension erzählt hat. Er ist aktiv: führt eine lebendige Partnerschaft, gibt seiner Kreativität in der Musik Ausdruck, ist in freundschaftlicher Beziehung mit vielen Menschen. Und er meinte: “Das ist nur möglich, weil ich das bereits gepflegt habe, während ich noch voll im Berufsleben gestanden bin.”

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Lebenskunst
Keine Kommentare

3 Gründe, warum Grenzen setzen wichtig ist

12.11.2014, Regina Schlager

Fällt es Ihnen leicht, Grenzen zu setzen? Haben Sie keine Schwierigkeiten damit, Nein zu sagen? Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantworten, dann gratuliere ich Ihnen! Bei vielen Menschen fällt die Antwort anders aus. Ich stelle Ihnen drei Gründe vor, warum Grenzen setzen wichtig ist.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Stressbewaeltigung, Burnout, Selbstfreundschaft
2 Kommentare

Heinz Kaegi: Leader gesucht (Rezension)

07.11.2014, Regina Schlager

Das Thema Leadership ist mir wichtig. Deshalb hat mich das Buch "Leader gesucht" von Heinz Kaegi angesprochen. Es interessiert mich, welche neuen Begriffe von Führung es heute bereits gibt und was der Begriff „Leadership“ zu einem neuen Verständnis von Führung beitragen kann: Führung, die antwortet auf die Krisen unserer heutigen Zeit; Führung, die zu lebensdienlichen Lebens- und Arbeitsformen beiträgt, in denen der Einzelne sich mit seiner Einzigartigkeit einbringen kann.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Buchbesprechungen, Selbstmanagement, Berufung
Keine Kommentare

Flow und Leidenschaft

23.10.2014, Regina Schlager

Karl – der Lebenskünstler hat mich zu seiner Blog Party mit dem Motto „Flow“ eingeladen. Flow ist das englische Wort für „Fluss“, „Fließen“, „Bewegung“, „Strom“. Mihaly Csikszentmihaly hat das Flow-Erleben wissenschaftlich erforscht. Wenn wir uns auf den Weg machen zu erkunden, was uns wirklich wichtig ist, wie wir leben und arbeiten wollen, dann ist dieser Zustand des „im Fluss seins“ ein wesentlicher Aspekt.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Entschleunigung, Achtsamkeit, Kreativitaet, Berufung
3 Kommentare

Mut entwickeln für unsere Vision: Vortrag

30.09.2014, Regina Schlager

Hat auch für Sie der Sommer eine Qualität von Leichtigkeit, Licht, Luft, Erfrischung, draußen sein, Freiheit? Nun ist es Herbst geworden. Wir nähern uns der Jahreszeit, die für mich eine Qualität mitbringt von Dunkelheit, Schwere, Tiefe, drinnen sein, Geborgenheit. Dunkelheit und Schwere meine ich nicht negativ, es hat für mich etwas Tiefes, Gehaltvolles, Bedeutsames.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Vision, Berufung
Keine Kommentare

Ein Ort für Frauen

24.09.2014, Regina Schlager

"Vision? Es ist eine Sehnsucht gewesen, eine Suche nach einem guten Ort und nach einem guten Leben. Das ist für mich ein Leben, das ich nicht alleine lebe, das ist ein Leben, das ich in Verbundenheit lebe. Das ist das Einfachste von der Welt und damit aber auch irgendwie das Größte." Das sagte Tanja von Heintze im Interview mit mir vor einem Jahr über den Frauenhof im Allgäu. Das vergangene Wochenende habe ich mit einer Freundin dort verbracht.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Entschleunigung
Keine Kommentare

Zufriedenheit und Leistung

17.09.2014, Regina Schlager

Svenja Hofert hat Anfang September auf ihrem Karriereblog einen Artikel über den Zusammenhang von Arbeitszufriedenheit und Leistung veröffentlicht. Ihre These, gestützt auf neue Untersuchungen lautet: Zwischen Arbeitszufriedenheit und Leistung besteht kein oder kaum ein Zusammenhang. „Satte Löwen jagen nicht“, „Wer schaffen will, sollte besser nicht alllzu fröhlich sein.“ Hier wird also doch ein Zusammenhang hergestellt, in der Form: Wer zu zufrieden ist, bringt keine hohe Leistung.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Ziele
4 Kommentare

Kommunikation als Lebenskunst – die Fragen lieben

09.09.2014, Regina Schlager

Auf Leben-ohne-Limit ist heute meine Rezension des Buchs „Kommunikation als Lebenskunst. Philosophie und Praxis des Miteinander-Redens“ von Bernhard Pörksen und Friedemann Schulz von Thun erschienen. Was mir besonders gefällt: Dass Friedemann Schulz von Thun, der mit seinem 3-bändigen Werk der Kommunikationspsychologie „Miteinander reden“ bekannt geworden ist, hier im Dialog mit Bernhard Pörksen auch auf die Grundfragen der Existenz eingeht: Was will ich vom Leben und was will das Leben von mir?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Buchbesprechungen, Potential, Berufung
Keine Kommentare

Minako Seki: Was kann ich tun für das Leben und für die Welt? (Interview)

19.08.2014, Regina Schlager

Minako Seki gründete heuer das Unternehmen reEnter - Creative Dojo. Ihre Vision ist ein Haus, in dem Menschen lernen, die Einheit von Körper und Geist zu erfahren, aufmerksam miteinander zu leben und Sinn zu finden. Sie spricht mit mir über ihre Arbeit als Tänzerin, Choreographin und Workshopleiterin. Sie sieht das Potenzial in Menschen. Sie hat Vertrauen in das Leben und den Mut, ihre Träume zu leben. Im Oktober hält Minako Seki einen Workshop in Zürich ab.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Achtsamkeit, Kreativitaet, Vision, Video, Ziele, Interview
Keine Kommentare

Angekommen und auf dem Weg

15.08.2014, Regina Schlager

Verbringen Sie schöne Sommertage? Ich war im Juli in meiner Herkunftsstadt Wien und habe die Tage dort sehr genossen. Dabei habe ich die Frage nach der Essenz all dessen was ich tue, in mir getragen, ohne eine Antwort erzwingen zu wollen. Ich spürte starke Zuversicht, so etwas wie eine Bekräftigung: Ich bin angekommen und ich bin auf meinem Weg.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Entschleunigung, Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Potential, Ziele, Sinnvolle-arbeit, Lernen
4 Kommentare

Katarzyna Mol: An sich glauben und den eigenen Weg gehen

06.08.2014, Regina Schlager

An sich glauben und unbeirrt den eigenen Weg gehen? Ein schönes Beispiel finde ich bei Leben-ohne-Limit. Joachim Hilbert hat ein Interview mit Katarzyna Mol-Wolf geführt, auf das ich hier in meinem Blog gerne verweise. Von der Kindheit und Jugend in Polen zur erfolgreichen Herausgeberin der Zeitschriften EMOTION und HOHE LUFT aus den Bereichen Psychologie und Philosophie. Wie ist dieser Weg für Katarzyna Mol-Wolf verlaufen? Welche persönliche Entwicklung hat sie durchlaufen?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Leadership, Veraenderung, Vision, Berufung
Keine Kommentare

Warum ich diesen Blog führe: Blog-Bang Markus Cerenak

31.07.2014, Regina Schlager

Markus Cerenak lädt ein zum Blog-Bang mit dem Thema „Warum“. Warum tue ich, was ich tue? Warum blogge ich hier? Das kommt gerade richtig für mich, beschäftige ich mich doch momentan wieder intensiv damit. Bereits am 7. März 2014 habe ich den Blogartikel „WARUM tue ich was ich tue?“ geschrieben.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Selbstmanagement, Berufung
Keine Kommentare

Das Klima, das wir produzieren

22.07.2014, Regina Schlager

Ich beobachte, ich lese, ich höre Menschen zu. Viele Berichte und Erzählungen handeln von unsererm zerstörerischen Verhältnis zur  Natur, dem brutalen Umgang mit Tieren und der Gewalt zwischen uns Menschen. Die Gewalt gegenüber unzähligen Frauen weltweit ist unfassbar für mich. Ist es angesichts dessen nicht hochmütig sich mit der Frage zu beschäftigen: „Was ist mir wirklich wichtig? Was ist meine Berufung? Wie bin ich begeistert tätig?“

Mehr lesen…
Schlagwörter: Berufung
Keine Kommentare

Leben – Arbeit – Sinn

11.07.2014, Regina Schlager

Nächste Woche, am 17. Juli 2014, bin ich im OpenMindSalon in Zürich eingeladen. Heinz Robert, der Projektleiter des OpenMindCenters, wird ein Gespräch mit mir über „Leben – Arbeit – Sinn“ führen. Anschließend wird es ein World Café geben zum Thema, wie wir sinnvolle Arbeit gestalten können.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Sinnvolle-arbeit
Keine Kommentare

Bernd Schmid, Nele Haasen: Systemisches Mentoring (Rezension)

02.07.2014, Regina Schlager

Schon länger interessiert mich die Lernform Mentoring. Das Buch „Systemisches Mentoring“ von Bernd Schmid und Nele Haasen macht auf das Potenzial von Mentoring-Programmen in Unternehmen und Organisationen aufmerksam.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Leadership, Buchbesprechungen, Wissensmanagement, Lernen
Keine Kommentare

Melanie Sommer: „Schenkt mit Herz!“ (Interview, Podcast)

17.06.2014, Regina Schlager

Im Rahmen der Podcast-Reihe „Frauen unterwegs“ habe ich mit Melanie Sommer von „Inge schenkt“ gesprochen. Sie unterstützt Menschen und Unternehmen dabei, individuelle Geschenke zu finden. Der Weg in die Selbständigkeit war ein langer Prozess. Nun empfindet sie vieles, was Arbeit ist, gar nicht als Arbeit. Sie beobachtet, dass Frauen sehr bereit sind, ihre Erfahrungen – sowohl die positiven wie auch die negativen - zu teilen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Interview, Audio, Sinnvolle-arbeit
Keine Kommentare

Kai Romhardt: Wir sind die Wirtschaft (Rezension)

03.06.2014, Regina Schlager

Mich beschäftigt die Frage sehr, wie wir unser wirtschaftliches Denken und Handeln lebensförderlicher gestalten können. Kai Romhardt zeigt in seinem 2009 erschienenen Buch „Wir sind die Wirtschaft. Achtsam leben – Sinnvoll handeln“ Wege zu einer Wirtschaft auf, die dem Leben und dem Menschen dient.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Buchbesprechungen, Sinnvolle-arbeit
Keine Kommentare

Hans-Peter Dürr: Eine neue Qualität der Arbeit

24.05.2014, Regina Schlager

Erst heute habe ich durch einen Zeitungsartikel erfahren, dass Hans-Peter Dürr am 18. Mai gestorben ist. Ich durfte den Physiker bei der Visions Tagung 2010 in Küsnacht bei Zürich erleben. Vor ein paar Jahren bin ich auf Aufsätze von ihm zum Thema „Arbeit“ aufmerksam geworden, die mich tief beeindruckt haben.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Kreativitaet, Sinnvolle-arbeit, Wissensmanagement
Keine Kommentare

Catharina Bruns: Work is not a job (Rezension)

06.05.2014, Regina Schlager

Bei vielen Menschen macht sich Ernüchterung und Erschöpfung breit, wenn es um die eigene Arbeit geht. Da wird oft schon in jungen Jahren die Pensionierung herbeigesehnt. Die Strukturen führen zu einem Gefühl der Fremdbestimmung. Catharina Bruns empfiehlt, statt vom „Ausstieg“ zu träumen, den „Einstieg“ zu wagen. Damit meint sie: Gehen wir an die Arbeit unseres Lebens, übernehmen wir Verantwortung und gestalten wir unsere Arbeit selbst!

Mehr lesen…
Schlagwörter: Buchbesprechungen, Selbstmanagement, Potential, Kreativitaet, Vision, Sinnvolle-arbeit, Social-entrepreneurship, Berufung
Keine Kommentare

Michaela Steidl: "Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht."

16.04.2014, Regina Schlager

Michaela Steidl vom WordPress-Bistro spricht mit mir in diesem Audio-Interview über ihre unfreiwillige Auszeit, in der eine Neuausrichtung für sie möglich wurde. Aus dem Büro Smart wurde das WordPressBistro. Die Herausforderung lag darin, Zeit für sich selbst zu finden, auf sich selber zu achten und sich ganz auf das zu fokussieren, was sie wirklich mit Leidenschaft tut.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Entschleunigung, Veraenderung, Interview, Audio, Berufung
Keine Kommentare

Vom Mangel zum Genug

07.04.2014, Regina Schlager

Lynne Twist schreibt in ihrem Buch Buch „The Soul of Money“ (dt. „Die Seele des Geldes“) von unserer kulturellen Lüge der Knappheit bzw. des Mangels (engl. scarcity). Diese macht uns glauben: „Ich habe nicht genug“. Interessanterweise ist das verknüpft mit dem Glaubenssatz: „Ich bin nicht genug“. Ich selbst würde nicht von Lüge sprechen, sondern von einer Geschichte. Es ist eine Geschichte, die wir uns erzählen. Eine andere Geschichte ist möglich.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Achtsamkeit, Potential
Keine Kommentare

Selbstwertgefühl - Selbstmitgefühl

26.03.2014, Regina Schlager

Kristin Neff trifft eine für mich sehr interessante Unterscheidung zwischen Selbstwertgefühl und Selbstmitgefühl.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Selbstmanagement, Achtsamkeit, Selbstfreundschaft
Keine Kommentare

WARUM tue ich was ich tue?

07.03.2014, Regina Schlager

Wenn es um das Thema sinnvolle Arbeit geht, liegt oft die Frage in der Luft: „Was möchte ich tun?“ Was ist es, das ich zu tun liebe? Was will ich in die Welt bringen? Diese Frage nach dem Was blockiert uns oft. Es ist so als müsste es da draußen in der Welt etwas Fertiges geben, das darauf wartet von uns gefunden zu werden. Wenn wir nur lange genug danach suchen, dann müssen wir ihn doch finden, den einzig richtigen Beruf oder den Traumjob. Was wäre, wenn wir unsere Perspektive ändern und zunächst nach unserem Warum fragen?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Motivation, Wachstum, Sinnvolle-arbeit, Berufung
Keine Kommentare

Ist Selbstwertschätzung egoistisch?

05.02.2014, Regina Schlager

Neulich habe ich in einer Runde mit Freunden über das Thema Selbstwertschätzung gesprochen. Jemand äußerte die Meinung, dass wir uns heute beinahe zwanghaft mit uns selbst beschäftigen. Das halte uns davon ab, uns anderen und den Problemen unserer Zeit zuzuwenden. Gibt es ein zu viel an Selbstwertschätzung? Oder bedeutet sich selbst wertzuschätzen gar notwendigerweise Selbstüberschätzung?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Selbstfreundschaft
Keine Kommentare

Brene Brown: Lebe verletzlich!

28.01.2014, Regina Schlager

In einem TEDTalk spricht die Sozialwissenschaftlerin Brené Brown über ihre Forschung und ihre persönliche Geschichte zum Thema Verletzlichkeit (Video siehe weiter unten). Sie hat darüber auch ein Buch veröffentlicht, das ich gerade nochmals mit großem Gewinn lese: „The Gift of Imperfection“, ebenfalls auf Deutsch erschienen als „Die Gaben der Unvollkommenheit“.

Mehr lesen…
Keine Kommentare

Nohila Driever: Was ist wesentlich?

08.01.2014, Regina Schlager

Vergangenen November habe ich im Rahmen meiner Interviewserie "Frauen unterwegs" ein Gespräch per Skype mit Nohila Driever geführt. Sie spricht darin über ihre Vision von einem Netzwerk für Frauen, ihr "Soulbusiness" und welche Fragen wichtig sind, wenn wir uns auf die Suche machen nach unserer Berufung. Auch wie Sie mit Zielen umgeht, kommt darin zur Sprache.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Frauennetzwerk, Vision, Ziele, Interview, Audio, Sinnvolle-arbeit, Berufung, Netzwerk
Keine Kommentare

Brief aus der Zukunft für das neue Jahr

31.12.2013, Regina Schlager

Die Zeit zwischen Weihnachten und heute habe ich Zeit damit verbracht, auf das zu Ende gehende Jahr zurückzuschauen, mein Notizbuch mit meinen Ideen durchzuschauen und auf Impulse zu hören, was 2014 entstehen will. Am 2. Januar gestalte ich mit meinem Partner und einem Freund unser Business Retreat. In angenehmer Atmosphäre, wo auch Stille ihren Platz hat, verbinden uns mit unserer größeren Vision. Ausgehend von diesem inspirierenden Leitstern formulieren wir Ziele für das neue Jahr und legen konkrete Meilensteine fest. Ein Instrument, das ich dabei sehr hilfreich finde, ist der Zukunftsbrief.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Selbstmanagement, Vision, Ziele
1 Kommentar

Danièle Siebenhaar: Wolkenbilder

12.12.2013, Regina Schlager

Im Rahmen meiner Interviewserie „Frauen unterwegs“ habe ich mit Danièle Siebenhaar gesprochen. Frau Siebenhaar fotografiert Wolkenbilder, ihre Chamälographien. Von der berufstätigen Mutter und Musikstudentin zur begeisterten Künstlerin: für sie ein Weg voller Zufälle, der aus meiner Sicht jedoch geprägt war von Beziehungsfähigkeit, Organisationstalent und Mut zu einem kreativen Leben.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Video, Interview
Keine Kommentare

Weniger ist mehr: Leicht und frei

10.12.2013, Regina Schlager

Auch dieses Jahr lädt Petra Schuseil in ihrem Lebenstempo-Blog wieder ein zu einer Adventskalender-Blogaktion. Heuer geht es um: „Arbeitsentlastung. Reduzieren. Weniger ist mehr“. Da hat Petra mit ihrer Einladung an mich genau ins Schwarze getroffen, beschäftigt mich diese Thematik doch gerade sehr.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Entschleunigung, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Veraenderung, Sinnvolle-arbeit
Keine Kommentare

Unsere Gaben verschenken

05.12.2013, Regina Schlager

Alle Jahre wieder. Weihnachten. Im Mittelpunkt dieses Festes stehen die Geschenke. Wir schenken und werden beschenkt. Wir sprechen vom „Gabentisch“. Darin liegt noch das alte Wort Gabe für Geschenk, englisch gift. Gabe bedeutet auch etwas, das uns gegeben ist als Talent, eine Begabung: Etwas, das wir von Natur aus gut können, was uns leicht fällt, was in dieser Form nur uns allein gegeben ist.

Mehr lesen…
Keine Kommentare

Essentialrich: Unserem inneren Kern folgen

07.11.2013, Regina Schlager

[30.03.2015: Der Verein "essentialrich Community, der die Lounge Gespräche organisierte, hat sich per 2014 aufgelöst. Essential Rich ist nun die Bewusstsein Unternehmung]

Mehr lesen…
Schlagwörter: Berufung, Netzwerk
Keine Kommentare

Eckhardt von Hirschhausen: Das Pinguin-Prinzip

28.10.2013, Regina Schlager

Im Zoo denkt sich Eckhardt von Hirschhausen beim Anblick eines Pinguins zunächst: „Was für eine Fehlkonstruktion“. Das Tier wirkt an Land unbeholfen. Dann aber im Wasser, wie der schwimmt! Im Wasser ist der Pinguin ganz in seinem Element. In diesem kurzen Video spricht Eckhardt von Hirschhausen darüber, dass es sowohl wichtig ist, seine Stärken zu kennen, als auch die für einen richtige Umgebung zu finden.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Potential, Video, Berufung
Keine Kommentare

Christoph Habegger über Feldenkrais

10.10.2013, Regina Schlager

Der Feldenkrais-Lehrer Christoph Habegger spricht in diesem Interview über die Feldenkrais-Methode und wie sie bei Prozessen der Veränderung und Neuorientierung unterstützen kann.
PDF-Version zum Download
 

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Achtsamkeit, Koerperwissen
Keine Kommentare

Was bedeutet ein Nein für mich?

01.10.2013, Regina Schlager

Gastartikel von Joachim Hilbert (Leben ohne Limit): Das kleine Wort Nein kann eine große Bedeutung haben. Zumindest bei mir. Diese scheinbar harmlosen 4 Buchstaben haben es in sich. Sie zeigen mir, wie es um meinen Selbstwert bestellt ist. Das fühlt sich manchmal nicht so gut an.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement
Keine Kommentare

U-Theorie (Theorie U, Theory U) von Otto Scharmer

24.09.2013, Regina Schlager

Vor dreieinhalb Jahren las ich „Theorie U“ von Otto Scharmer und rezensierte es auch im Mai 2010 auf meinem damaligen Blog. Wie können wir Veränderung ermöglichen und unsere Zukunft gestalten? Wie kommt Neues in die Welt? Scharmer sieht den Ausgangspunkt darin, dass wir uns mit „dem eigentlichen Grundproblem“ konfrontieren: uns selbst. Ziel des sogenannten U-Prozesses ist es, die höchste Zukunftsmöglichkeit wahrzunehmen und aus dieser zu handeln. Wie gelingt uns das? Voraussetzung dafür ist, dass wir bei der Qualität unserer Aufmerksamkeit ansetzen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Buchbesprechungen, Potential, Veraenderung
Keine Kommentare

Achtsam Arbeiten

16.09.2013, Regina Schlager

In meinem neuen, kostenlos downloadbaren PDF „Erfüllter leben – Sinnstiftender Arbeiten: Was ist mir wirklich wichtig?“ beschreibe ich den achtsamen Umgang mit sich selbst als grundlegend auf dem Weg zu einer Tätigkeit, in die wir einbringen können, was wir Einzigartiges zu geben haben. Die Beziehung zu uns selbst ist meines Erachtens zutiefst verknüpft mit unserer Beziehung zur Arbeit. Am 1. September habe ich in Zürich das Seminar „Achtsam Arbeiten“ bei Kai Romhardt vom Netzwerk Achtsame Wirtschaft besucht.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Achtsamkeit, Sinnvolle-arbeit
Keine Kommentare

„Ich habe nichts weiter getan, als mein Leben in die Hand zu nehmen.“

09.09.2013, Regina Schlager

Tanja von Heintze lebt auf dem Frauenhof im Allgäu, wo laufend andere Frauen zu Gast sind. In diesem Gespräch erzählt sie über ihre Suche nach einem guten Ort und einem guten Leben. Sie spricht darüber, was sie von Visionen hält, und wie sie konsequent ihren eigenen Weg geht.
PDF-Version zum Download

Mehr lesen…
Schlagwörter: Motivation, Wachstum, Achtsamkeit, Veraenderung, Interview, Berufung
Keine Kommentare

Wenn das Alte nicht mehr passt und das Neue noch nicht greifbar ist

03.09.2013, Regina Schlager

Gastartikel von Monika Löttgen: Vielleicht geht es Ihnen gerade genauso - in meiner Heilpraktikerschule ist dies jedenfalls immer wieder ein Thema. Und vielleicht kennen Sie dies auch? Sie sind in einer Lebensphase, in der Sie spüren, dass Altes nicht mehr passt, doch Neues noch nicht sicht- oder gar greifbar wird.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Achtsamkeit, Veraenderung
Keine Kommentare

In Bewegung kommen mit Feldenkrais

26.08.2013, Regina Schlager

Im Blog Leben ohne Limit von Joachim Hilbert ist ein Gastartikel von mir erschienen: Persönliche Veränderung durch Feldenkrais. Ich schildere darin, wie mir die Feldenkrais Methode ® geholfen hat und weiterhin hilft, meinen Weg zu gehen. Die Bewegungslektionen unterstützen mich in der achtsamen Selbsterforschung, im Wahrnehmen von Gewohnheiten und Erkunden von Alternativen. Auch in meinem Newsletter von August schreibe ich darüber, Sie können ihn hier abonnieren (erscheint monatlich).

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Selbstmanagement, Achtsamkeit, Koerperwissen, Potential, Veraenderung
1 Kommentar

Mathias Morgenthaler, Marco Zaugg: Aussteigen - Umsteigen

13.08.2013, Regina Schlager

Mathias Morgenthaler und Marco Zaugg wollen mit ihrem Buch „Aussteigen – Umsteigen. Wege zwischen Job und Berufung“ weder einen Karriereratgeber noch ein Selbstverwirklichungs-Buch vorlegen. Von beiden gibt es ihrer Meinung nach viele. Sie möchten Menschen erreichen, die sich beruflich verändern wollen – und das kann aus den verschiedensten Gründen sein: aus akutem Leidensdruck wie Stellenverlust oder Erkrankung, aber auch einfach aus dem Bedürfnis heraus sich mit der Frage zu beschäftigen, worauf es einem ankommt im Leben. Auch Menschen, die mit ihrem derzeitigen Job unzufrieden sind, ohne noch akuten Handlungsbedarf für Veränderung zu sehen, wollen die Autoren ansprechen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Buchbesprechungen, Selbstmanagement, Berufung
Keine Kommentare

Leben im Hier und Jetzt

06.08.2013, Regina Schlager

"Und dieses Jetzt geht mit uns durch den Tag, durch das Leben. So wie auf einer Wanderschaft der Mond mit uns zu gehen scheint. Oder wenn der Mond auf einen See scheint: Immer zielt die Bahn des Lichtes auf uns, wohin wir auch gehen. Dieses Jetzt geht mit uns durchs Leben, durch den Tag." (David Steindl-Rast)

Mehr lesen…
Keine Kommentare

Ziele anstreben: Wo bleibt das Hier und Jetzt?

30.07.2013, Regina Schlager

Haben wir uns aufgemacht in Richtung Arbeit, die wir als sinnvoll empfinden, ist die Basis meiner Erfahrung nach zunächst, uns selber besser kennenzulernen: auf achtsame, liebevolle Art und Weise. Was brauche ich eigentlich, damit es mir wirklich gut geht? Was kann ich besonders gut? Was liebe ich? Was sind meine Werte und was ist mir wirklich wichtig? Sind wir uns so selbst auf die Spur gekommen, wird es uns möglich, in die Zukunft zu schauen: Wie möchte ich leben? Wie möchte ich arbeiten? Wie sieht die Zukunft aus, die ich mir wünsche? Und was sind daraus resultierend Ziele, die ich mir setzen will, um das Gewünschte ins Leben zu bringen? Welche konkreten Schritte möchte ich nun setzen?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Achtsamkeit, Veraenderung, Ziele
5 Kommentare

Theo Wehner über Stress und Sinn in der Arbeit

25.06.2013, Regina Schlager

Theo Wehner, Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie an der ETH Zürich, spricht in einem Interview mit Mathias Morgenthaler über zunehmenden Stress und Erschöpfung bei der Arbeit. Viele Menschen sehen keinen Sinn in dem, was sie machen. Der Mensch als soziales Wesen brauche es allerdings, das Resultat seines Tuns zu sehen und für schön und sinnvoll zu halten. Wir wollen etwas Greifbares bewirken können, seien das nun Produkte oder auch Dienstleistungen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Motivation, Sinnvolle-arbeit, Berufung
Keine Kommentare

Erholung durch erfrischende Pausen im Alltag

17.06.2013, Regina Schlager

Fühlen Sie sich so richtig ferienreif? Aber der nächste Urlaub läßt noch Wochen auf sich warten? Wie wäre es mit erfrischenden Pausen mitten in Ihrem Alltag?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Slowing-down, Selbstmanagement, Entschleunigung
Keine Kommentare

Was bedeutet Erfolg? – The Big Five for Life

20.05.2013, Regina Schlager

Hören und lesen auch Sie häufig von „erfolgreichen Menschen“? Da sind dann meist Menschen beschrieben, die ein Unternehmen leiten, eine Führungsposition innehaben oder in der Öffentlichkeit sehr bekannt sind. Erfolg wird hier häufig über Geld und Berühmtheit definiert. Da entsteht leicht der Eindruck, das sei die allgemeingültige Definition von Erfolg; werden wir nicht wohlhabend oder ein Star, dann haben wir es „zu nichts gebracht“ im Leben. Ich lese gerade ein Buch, welches Erfolg mithilfe der „Big Five for Live“ versteht. So lautet auch der Titel des Buches: „The Big Five for Life. Was wirklich zählt im Leben“ von John Strelecky.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Buchbesprechungen, Selbstmanagement, Zeitmanagement, Ziele, Berufung
3 Kommentare

Geschenkte Momente

10.05.2013, Regina Schlager

Vergangenes Wochenende war ich als Gast bei den Bodenseegesprächen des EWMD – European Women’s Management Development International Network. Die Bodenseegespräche finden jährlich in einem der drei an den Bodensee angrenzenden Länder statt, diesmal war die Schweiz an der Reihe. Das Thema war „Loslassen“, die Psychoanalytikerin Katharina Ley sprach im Eröffnungsvortrag über „Die Kunst des guten Beendens“. Dabei betonte sie, wie wichtig es sei, im Laufe eines Tages Dinge bewusst zu beenden und zu beginnen. Für das Ende des Tages habe ich ein Ritual, das ich Ihnen vorstellen möchte:

Mehr lesen…
Schlagwörter: Achtsamkeit, Sinnvolle-arbeit
Keine Kommentare

Interview über Beruf + Berufung

29.04.2013, Regina Schlager

Mathias Morgenthaler hat ein Interview mit mir geführt über meinen Lebens- und Berufsweg. Ich erzähle über das Schlüsselerlebnis, das einen Entwicklungsprozess in mir in Gang gesetzt hat. Heute unterstütze ich Menschen dabei zu erkennen, was sie Einzigartiges zu geben haben. Diese Arbeit erlebe ich als sinnstiftend für mich. Das Gespräch ist in Print unter anderem im Berner „Bund“ erschienen und online im Blog Beruf + Berufung des Tages Anzeigers und des Bunds.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Veraenderung, Interview, Sinnvolle-arbeit, Berufung
Keine Kommentare

Millionways: Lebe was Du leben willst

17.04.2013, Regina Schlager

Durch den letzten Newsletter des Neurobiologen Gerald Hüther wurde ich aufmerksam auf millionways: eine Online-Plattform, ein physisches Netzwerk, eine Bewegung  – damit Menschen ihre Talente und Begeisterungen verwirklichen können. Unter dem Motto „Lebe was Du leben willst“ werden Menschen ermutigt, zu ihren Visionen und Träumen zu stehen und daraus etwas zu gestalten.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Sinnvolle-arbeit, Berufung
2 Kommentare

Amina Chaudri über Menschen mit Leidenschaft

03.04.2013, Regina Schlager

Heute möchte ich Sie auf eine interessante Quelle im Internet aufmerksam machen. Amina Chaudri porträtiert in ihrem Blog Menschen mit Leidenschaft, es geht um ihre Lebenswege, Visionen, Engagements und Projekte.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Vision, Berufung
Keine Kommentare

Entscheiden im Supermarkt der Möglichkeiten

23.03.2013, Regina Schlager

„Supermarkt der Möglichkeiten“ – das stammt aus dem Titel einer Ausstellung, die ich vor kurzem besucht habe: „Entscheiden. Eine Ausstellung über das Leben im Supermarkt der Möglichkeiten“ in Lenzburg (Schweiz). Wie erfolgt die Entscheidungsfindung angesichts unzähliger Optionen?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement
Keine Kommentare

Gespräch mit Anna Roth-Bunting von Talents4Good

13.03.2013, Regina Schlager

Bei einem Unternehmen arbeiten, das den eigenen Werten entspricht, mit einer Tätigkeit, die sinnvoll ist? Diese Woche führte ich ein Telefongespräch mit Anna Roth-Bunting von Talents4Good. Talents4Good ist eine neu gegründete Personalvermittlungsfirma aus Deutschland, die Menschen auf der Suche nach sinnstiftender Arbeit mit Arbeitgebern zusammenbringt, die Stellen und Projekte mit gesellschaftlicher Wirkung anbieten.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Sinnvolle-arbeit, Social-entrepreneurship, Berufung
Keine Kommentare

Nur zehn Minuten täglich

08.03.2013, Regina Schlager

Vielleicht ist Ihnen das bekannt: Sie lesen ein Buch oder einen Artikel, und da findet sich der Hinweis auf etwas, dass Sie „nur zehn Minuten täglich“ tun brauchen und es wird große Auswirkungen haben - Yoga, Gedächtnistraining, ein Instrument spielen... -, mit dem Nachsatz: „Und zehn Minuten werden Sie doch finden, um das zu tun, was Ihnen wichtig ist.“

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement
Keine Kommentare

Den eigenen Lifestyle finden und auch leben – geht das?

28.02.2013, Regina Schlager

In der Rubrik „LifeStylistinnen“ porträtiert Simone Happel auf ihrer Website LifeStylistin.de Frauen, die ihre beruflichen und persönlichen Ziele selbstbewusst verfolgen und dabei auch noch Spaß haben. Es freut mich sehr, dass ich im Februar eine der vorgestellten LifeStylistinnen war: Hier mein Porträt mit dem Motto: „Tritt in liebevolle Beziehung mit dir selbst und finde heraus, was du brauchst, liebst und kannst“.

Mehr lesen…
Keine Kommentare

Februar-Newsletter ausnahmsweise erst am 20.2.

08.02.2013, Regina Schlager

Mein Wachstum in Verbundenheit Newsletter erscheint im Februar ausnahmsweise nicht am 15., sondern erst am 20.2. Auch diesmal gibt es wieder einen Impuls für Sie auf Ihrem Weg zum erfüllenden Berufsleben.

Mehr lesen…
Keine Kommentare

Begegnungsort für Sie in Zürich Wipkingen

08.02.2013, Regina Schlager

Am 25. Januar 2013 war es soweit: 57 Gäste feierten mit mir und Thomas Gressly den Einzug in unseren neuen Raum in der Gemeinschaftspraxis Nordstrasse 280 in Zürich Wipkingen, dieser ist nun mit positiven Energien und Wünschen für eine erfolgreiche Zukunft angereichert. Wir sehen ihn als Begegnungsort für Gespräche im Rahmen unserer Coachings, Beratungen und Lernveranstaltungen sowohl zu zweit als auch in der Kleingruppe, und auch als Rückzugsort, um in sich zu gehen und Ruhe zu finden.

Mehr lesen…
Keine Kommentare

Alicia Bay Laurel about her life, art and business

04.02.2013, Regina Schlager

Alicia Bay Laurel is talking with me in this interview about her vision, her career as a writer and musician and her experience as successful entrepreneur with a wedding business. What strikes me is that she has always learned with mentors. She speaks about the importance of women coming together and supporting each other to the benefit of all of us, our planet and future generations.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Interview, Audio
Keine Kommentare

Wachstum und Verbundenheit in Balance

29.01.2013, Regina Schlager

Wir tragen die Erinnerung an die Erfahrung in uns, die wir am Anfang unseres Lebens, im Bauch unserer Mutter gemacht haben: Wir erlebten eine Einheit zwischen „Ich wachse jeden Tag ein Stück über mich hinaus“ und „Ich bin verbunden und möchte auch weiterhin verbunden bleiben.“ Daraus bildete sich die Erwartungshaltung, dies weiterhin im Gleichgewicht zu erleben. Wie aber wird uns das wieder möglich, wenn wir es verloren haben?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Koerperwissen, Veraenderung
Keine Kommentare

Mit Zielen in das neue Jahr

12.01.2013, Regina Schlager

Das Jahresende ist die Zeit, um auf das alte Jahr zurückzuschauen, aufzuräumen und nicht mehr Gebrauchtes oder Gewolltes loszulassen. Vielleicht haben ja auch Sie Dinge geordnet oder sich von einigen getrennt. Ich habe mich bei meiner Rückschau entschieden, mich von Glaubenssätzen zu verabschieden, die mich einengen und mein Wachstum behindern. Natürlich geht das nicht von heute auf morgen, aber der Entschluss des Loslassens war ungemein kraftvoll.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Motivation, Selbstmanagement, Koerperwissen, Ziele
2 Kommentare

Zwischen-den-Jahren + Verbundenheit

29.12.2012, Regina Schlager

Petra Schuseil vom Lebenstempo-Blog hat mich eingeladen, bei ihrer Zwischen-den-Jahren-Blogaktion mitzuschreiben. Wir wollen unsere Leserinnen und Leser am Ende des Jahres, zwischen Weihnachten und Neujahr, zum Nachdenken anregen, inspirieren, zum Lachen bringen...

Mehr lesen…
Keine Kommentare

Wachstum und Verbundenheit

19.12.2012, Regina Schlager

In zwei Artikeln habe ich bereits darüber geschrieben, was ich aus dem Vortrag „Müssen wir umdenken, umfühlen oder etwas einfach nur ganz anders machen, damit sich unser Gehirn verändert?“1) des Neurobiologen Gerald Hüther mitgenommen habe:

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Veraenderung
3 Kommentare

Morley: Women of Hope

28.11.2012, Regina Schlager

Die Sängerin Morley ist so freundlich, mir einen Ausschnitt ihres Songs "Love and Understanding" als Titelmelodie für meine Podcasts und Videos auf meinem Blog Lernraum zur Verfügung zu stellen. Hier ist ein Video von ihr, das mich sehr berührt: "Women of Hope".

Mehr lesen…
Schlagwörter: Video
Keine Kommentare

Weibliche Lebensphasen

26.11.2012, Regina Schlager

Vergangene Woche besuchte ich ein Seminar bei Julia Onken vom Frauenseminar Bodensee mit dem Titel: „Lebensphasen im weiblichen Lebenslauf“.

Mehr lesen…
3 Kommentare

Start Interviews: Frauen und ihre Visionen

13.11.2012, Regina Schlager

Diese Woche führe ich ein Interview mit einer tollen Frau: Alicia Bay Laurel. Sie ist (unter anderem) Musikerin und hat mir einen Ausschnitt ihres Songs „What Living’s All About“ als Erkennungsmelodie für meine Podcasts und Videos zur Verfügung gestellt.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Vision
Keine Kommentare

Kreativität auf Druck?

06.11.2012, Regina Schlager

Vor ein paar Jahren war ich in einem Seminar. Es ging um Kreativität. Der Trainer gab eine Aufgabenstellung vor. Wir sollten schnell, wenn uns der Tennisball zugeworfen wurde, eine kreative Idee hinausschreien. Jeder für sich. "Nicht nachdenken, rasch, rasch ..., heraus damit ...", so die Anweisung.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Kreativitaet
1 Kommentar

Die Kraft der Bewertungen

31.10.2012, Regina Schlager

Wie ist es uns möglich, uns zu verändern? Wir erleben wohl alle immer wieder, dass Veränderung nicht einfach ist. In einem Vortrag*, den ich auf CD habe, geht der Hirnforscher Gerald Hüther dieser Frage nach. Viele Experten geben uns Tipps, wie Veränderung gelingen kann. Nur klappt das oft nicht. Wir wollen, aber wir können nicht.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Veraenderung
2 Kommentare

Gemeinsam unser Potential erkunden

22.10.2012, Regina Schlager

Alles, was wir sind, sind wir in Beziehungen. Wir Menschen sind darauf angelegt, in Gemeinschaft zu sein und uns gegenseitig zu unterstützen. Gerade wir Frauen glauben allerdings oft, dass wir ohne Hilfe zurecht kommen müssen. Wir nehmen an, es sei ein Anzeichen von Schwäche, wenn wir es nicht ganz alleine schaffen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Erfolgsteam, Powergroup, Successteam, Potential
Keine Kommentare

Gunther Schmidt: Burnout als Kompetenz

07.10.2012, Regina Schlager

Im meinem letzten Blogartikel "Burnout: Brennen oder ausbrennen?" hatte ich ja geschrieben, dass meines Erachtens bei Burnout oft die Dimensionen Sinn und Werte vernachlässigt werden. Nun bin ich auf ein kurzes Video mit Gunther Schmidt gestoßen, das ich sehr interessant finde.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Burnout, Kompetenz
Keine Kommentare

Burnout: Brennen oder ausbrennen?

03.10.2012, Regina Schlager

Im September besuchte ich beim Frauennetzwerk EWMD European Women’s Management Development International Network in Zürich einen Vortrag von Peter Buchenau: „Brennen ohne zu verbrennen. Beharrlich und gelassen leistungsfähig bleiben.“

Mehr lesen…
Schlagwörter: Entschleunigung, Stressbewaeltigung, Frauennetzwerk, Burnout, Koerperwissen, Selbstfreundschaft
3 Kommentare

Vorbilder

24.09.2012, Regina Schlager

Als ich mich vor über zwei Jahren in meinem eigenen Berufungscoachingprozess befand, gab mir mein Coach als Übung für zuhause die Frage nach drei Vorbildern mit. Er lud mich ein, bis zum nächsten Mal darüber zu reflektieren, was ich an ihnen bewundere. Vorbilder? Ich zögerte. Irgendetwas in mir wehrte sich dagegen, lehnte die Idee ab, jemanden auf ein Podest zu stellen und dann womöglich zu versuchen, diese Person zu kopieren.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Vorbilder
Keine Kommentare

Ein Ort für Frauen

18.09.2012, Regina Schlager

Kurz nachdem ich mich entschlossen hatte, mich von meiner Anstellung im Learning & Development einer internationalen Beratungsfirma hier in Zürich zu verabschieden, hat mir das Leben zwei Frauen zugeführt. Ich drücke das so aus, weil es für mich dieses unerklärliche und doch oft beschriebene Phänomen beschreibt: Wenn wir unserer inneren Stimme vertrauen und einen mutigen Schritt tun, dann öffnen sich plötzlich ungeahnte Wege. Ereignisse und Begegnungen mit Menschen fallen einem zu. Es gibt den Ausdruck Courage, und den mag ich sehr. Darin ist coeur, frz. Herz. Da schwingt mit, dass eine tut, was im Einklang ist mit dem, was ihr wichtig ist, mit dem, wer sie ist. Und das wirkt, löst etwas aus.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Frauennetzwerk
Keine Kommentare

Kai Romhardt: "Slow Down Your Life"

11.09.2012, Regina Schlager

Es gibt Bücher, die verändern ein Leben. Für mich ist so ein Buch „Slow Down Your Life“ von Kai Romhardt. Ich wünschte es mir zu Weihnachten 2005 von meinen Eltern, sie schenkten es mir.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Zeit, Buchbesprechungen, Slowing-down, Selbstmanagement, Entschleunigung, Zeitmanagement, Stressbewaeltigung, Achtsamkeit
Keine Kommentare

Wachstum braucht (seine) Zeit

04.09.2012, Regina Schlager

Aufbauprozesse brauchen Zeit,
Zerstörungsprozesse gehen beliebig schnell
(Hans-Peter Dürr)

Mehr lesen…
Schlagwörter: Wachstum, Zeit
2 Kommentare

Führung - Leadership

28.08.2012, Regina Schlager

Wie fühlen Sie sich, wenn von Führung gesprochen wird? Welche Bilder steigen in Ihnen hoch? Sind Sie selbst eine Führungskraft, eine Führungspersönlichkeit, nehmen Sie eine Führungsrolle ein? Führen Sie andere? Wo führen Sie sie hin? Was meinen wir eigentlich, wenn wir von Führung sprechen?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership
2 Kommentare

Was motiviert mich?

21.08.2012, Regina Schlager

In letzter Zeit gibt es immer wieder Studien, die zeigen, dass es um Arbeitszufriedenheit und Motivation schlecht bestellt ist (eine Zusammenstellung mit Quellen finden Sie beispielsweise im integral.blog von Andreas Zeuch). Aus meiner Sicht bedeutsame Ergebnisse, was sich Arbeitende wünschen, sind: „Vom Chef als Mensch wahrgenommen werden" und „Einfluss auf Arbeitsweise, Arbeitstempo und Arbeitsmenge“. Dabei ist sowohl die Qualität der Beziehung und der Kommunikation angesprochen als auch die Möglichkeit, eigenverantwortlich und selbstbestimmt tätig zu sein.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Motivation
Keine Kommentare

Herzlich Willkommen!

14.08.2012, Regina Schlager

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Nun schreibe ich also meinen ersten Artikel. Das erfüllt mich mit großer Freude, und ich fühle auch Aufregung.

Mehr lesen…
4 Kommentare