U-Theorie (Theorie U, Theory U) von Otto Scharmer

24.09.2013, Regina Schlager

Vor dreieinhalb Jahren las ich „Theorie U“ von Otto Scharmer und rezensierte es auch im Mai 2010 auf meinem damaligen Blog. Wie können wir Veränderung ermöglichen und unsere Zukunft gestalten? Wie kommt Neues in die Welt? Scharmer sieht den Ausgangspunkt darin, dass wir uns mit „dem eigentlichen Grundproblem“ konfrontieren: uns selbst. Ziel des sogenannten U-Prozesses ist es, die höchste Zukunftsmöglichkeit wahrzunehmen und aus dieser zu handeln. Wie gelingt uns das? Voraussetzung dafür ist, dass wir bei der Qualität unserer Aufmerksamkeit ansetzen.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Buchbesprechungen, Potential, Veraenderung
Keine Kommentare

Achtsam Arbeiten

16.09.2013, Regina Schlager

In meinem neuen, kostenlos downloadbaren PDF „Erfüllter leben – Sinnstiftender Arbeiten: Was ist mir wirklich wichtig?“ beschreibe ich den achtsamen Umgang mit sich selbst als grundlegend auf dem Weg zu einer Tätigkeit, in die wir einbringen können, was wir Einzigartiges zu geben haben. Die Beziehung zu uns selbst ist meines Erachtens zutiefst verknüpft mit unserer Beziehung zur Arbeit. Am 1. September habe ich in Zürich das Seminar „Achtsam Arbeiten“ bei Kai Romhardt vom Netzwerk Achtsame Wirtschaft besucht.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Achtsamkeit, Sinnvolle-arbeit
Keine Kommentare

„Ich habe nichts weiter getan, als mein Leben in die Hand zu nehmen.“

09.09.2013, Regina Schlager

Tanja von Heintze lebt auf dem Frauenhof im Allgäu, wo laufend andere Frauen zu Gast sind. In diesem Gespräch erzählt sie über ihre Suche nach einem guten Ort und einem guten Leben. Sie spricht darüber, was sie von Visionen hält, und wie sie konsequent ihren eigenen Weg geht.
PDF-Version zum Download

Mehr lesen…
Schlagwörter: Motivation, Wachstum, Achtsamkeit, Veraenderung, Interview, Berufung
Keine Kommentare

Wenn das Alte nicht mehr passt und das Neue noch nicht greifbar ist

03.09.2013, Regina Schlager

Gastartikel von Monika Löttgen: Vielleicht geht es Ihnen gerade genauso - in meiner Heilpraktikerschule ist dies jedenfalls immer wieder ein Thema. Und vielleicht kennen Sie dies auch? Sie sind in einer Lebensphase, in der Sie spüren, dass Altes nicht mehr passt, doch Neues noch nicht sicht- oder gar greifbar wird.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Achtsamkeit, Veraenderung
Keine Kommentare