Vom Mangel zum Genug

07.04.2014, Regina Schlager

Lynne Twist schreibt in ihrem Buch Buch „The Soul of Money“ (dt. „Die Seele des Geldes“) von unserer kulturellen Lüge der Knappheit bzw. des Mangels (engl. scarcity). Diese macht uns glauben: „Ich habe nicht genug“. Interessanterweise ist das verknüpft mit dem Glaubenssatz: „Ich bin nicht genug“. Ich selbst würde nicht von Lüge sprechen, sondern von einer Geschichte. Es ist eine Geschichte, die wir uns erzählen. Eine andere Geschichte ist möglich.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Selbstmanagement, Achtsamkeit, Potential
Keine Kommentare