Embodiment - beste Köpfe ohne Körper?

29.01.2015, Regina Schlager

Seit der Erstveröffentlichung des Buches "Embodiment" von Maja Storch, Benita Cantieni, Gerald Hüther und Wolfang Tschacher 2006 hat sich bereits einiges verändert. Firmen bieten ihren Mitarbeitern Yoga-Kurse an und führen Achtsamkeitsprogramme ein. Und doch scheint es immer noch irgendwie nicht ganz seriös und verdächtig ("Das klingt aber sehr esoterisch!"), Körperwahrnehmung zu lehren und zu lernen. Woher kommt das? Hier gehts weiter zu meinem vollständigen Artikel auf Leben-ohne-Limit.

 

 

Schlagwörter: Achtsamkeit, Koerperwissen, Embodiment

Kommentare werden vom Moderator freigeschaltet

Kommentar hinzufügen

* Felder sind erforderlich