Wie man die richtige Arbeit für sich findet

11.09.2015, Regina Schlager

Wie schafft man es, Burnout, Unzufriedenheit und Gefühle von Leere im Job hinter sich zu lassen? Christa Langheiter bespricht auf youbee, dem Magazin für Auszeitsucher und Neubeginner, das Buch „Wie man die richtige Arbeit für sich findet. Kleine Philosophie der Lebenskunst“ des englischen Philosophen Roman Krznaric.

Was ich in der Rezension lese, macht mich neugierig, das Buch zu lesen: Der Autor hat mit vielen Menschen über ihr Berufsleben und ihre Träume gesprochen. Er identifiziert drei Faktoren für Erfüllung. Und er gibt Antworten auf die Frage, wie wir einen Berufswechsel schaffen, ohne Patentrezepte bieten zu wollen.

Link:
Christa Langheiter: Berufung leben, aber wie?, youbeee (24. April 2015)

Schlagwörter: Buchbesprechungen, Veraenderung, Sinnvolle-arbeit, Berufung, Lebenskunst

Kommentare werden vom Moderator freigeschaltet

Kommentar hinzufügen

* Felder sind erforderlich