Mutig mit dem Herzen führen (Buchneuerscheinung)

22.09.2016, Regina Schlager

Heute ist der 22. September 2016, das Datum der Tag- und Nachtgleiche, die den Übergang in den Herbst markiert. Diesen Tag habe ich für den offiziellen Buchlaunch von »Mutig mit dem Herzen führen. Gespräche mit Frauen, die ihre Berufung gestalten« gewählt. Ich finde ihn sehr passend, geht es im Buch doch um die Verbindung der weiblichen und männlichen Aspekte in uns; und auch das Zusammenspiel von Berufung und Führung in einem neuen Leadership-Verständnis.

Cover: Buch "Mutig mit dem Herzen führen. Gespräche mit Frauen, die ihre Berufung gestalten" von Autorin Regina Schlager

Gespräche der Online-Berufungskonferenz 2015

Letztes Jahr zu dieser Zeit fand die Online-Berufungskonferenz statt. Das spricht für mich ebenfalls für das heutige Datum als Zeitpunkt der Buchveröffentlichung. Viele Zuhörerinnen und Zuhörer fühlten sich inspiriert, bestärkt und ermutigt. Ich spürte, dass es wichtig ist, die Beiträge auch in Buchform zugänglich zu machen.

Und ich wollte meine eigene Stimme deutlicher zum Ausdruck bringen, als ich das als Gastgeberin der Konferenz tat. Ich möchte dabei mitwirken, dass Menschen ihr Leben und ihre Arbeit sinnvoll gestalten können, mit all den Talenten und Stärken, die sie haben. Das verlangt Mut. Ich weiß das nur zu gut von meinem eigenen Weg! Die Frage ist, wie wir diesen Mut entwickeln. Darum geht es ganz entscheidend in dem Buch.

Das Wichtigste für die eigene Berufung

Die Coaches, Therapeutinnen und Unternehmerinnen, mit denen ich in dem Buch spreche, beantworten alle die Frage, was Berufung für sie bedeutet und was für sie das Wichtigste für den eigenen Weg ist. Es kommt ein schöner bunter Strauß an Antworten zusammen.

Wir sind gemeinsam unterwegs!

In der Begegnung mit Menschen, die ebenfalls erkunden wollen, wer sie sind und was sie zu geben haben, liegt unheimliche Kraft. Auch das habe ich selbst erfahren und erlebe ich immer wieder. Wir haben uns lange erzählt, dass wir als einsame Helden und Heldinnen alles alleine schaffen müssen. Und dass wir gegeneinander kämpfen müssen, um zu bestehen.

Wir können auch eine andere Sichtweise wählen: Dass wir gemeinsam unterwegs sind und uns gegenseitig unterstützen können. Ich bin überzeugt davon, dass sie gesünder für uns, andere Lebewesen und die Erde ist. Wir können gemeinsam an einer neuen Erzählung über uns und die Welt weben, die uns lebendig macht und alles Leben unterstützt. Dabei möchte ich mitwirken!

Wollen auch Sie mitwirken?

Eine Möglichkeit ist, das Buch zu lesen und sich mit anderen darüber auszutauschen. Teilen Sie Ihr Wissen, Ihre Erfahrungen, Ihre Erfolgserlebnisse und auch Ihre Ängste und Zweifel.

Ich verlose am 29. September 2016 ein signiertes Exemplar meines Buches. Die Bedingung, um mitzumachen: Beantworten Sie im Kommentarfeld dieses Blogartikels eine oder beide der folgenden Fragen:
1) Was bedeutet es für Sie, mutig mit dem Herzen zu führen?
2) Was ist aus Ihrer Sicht und Ihrer Erfahrung nach das Wichtigste für den eigenen Weg / die eigene Berufung?

Und Sie können auch mitwirken, indem Sie diesen Blogartikel und die Info über die Verlosung an mindestens eine Person weiterleiten.


Weitere Anregungen sowie Informationen zum Buch finden Sie auf der Buchwebseite:
http://www.reginaschlager.ch/de/mutig-mit-dem-herzen-fuehren-das-buch

Und ab 20. Oktober 2016 findet der Courage Circle. Für Frauen, die mit Mut und Herz den eigenen Weg gehen statt, vor Ort in Zürich, 18.30 Uhr bis 21.00 Uhr:
http://www.reginaschlager.ch/de/angebot/courage-circle

Regina Schlager

Viele Menschen befinden sich heute in einer Phase des Wandels. Das Alte passt nicht mehr, das Neue ist noch nicht da oder fühlt sich noch sehr unsicher an. Auch als Gesellschaft befinden wir uns weltweit in einer Zeit des Übergangs. Als Coach, Gastgeberin, Autorin und geerdete Philosophin begleitet Regina Schlager  in diesen Transformationsphasen. Sie öffnet Räume, um in lebendigen, kreativen Kontakt mit sich selbst, anderen und der Welt zu kommen und aus dieser Verbindung heraus zu handeln.

Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Wachstum, Buchbesprechungen, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Potential, Veraenderung, Sinnvolle-arbeit, Berufung, Weiblichkeit, Maennlichkeit

7 Kommentare

Birgit Pfeifle at 22.09.2016:

Liebe Frau Schlager, mutig mit dem Herzen zu führen bedeutet für mich, allen äusseren negativen Stimmen zum Trotz auf die eigene innere Stimme, die des Herzens, zu hören. Was leider oft so schwer ist. Das Wichtigste für die Berufung ist für mich, hm, ja, der Mut. Der Mut zu sich selbst zu stehen, zur eigenen Idee, zu dem, was man selbst wirklich tun möchte. Auch das ist oft so schwer, finde ich. Ich habe mich jetzt zaghaft auf den Weg gemacht... mal schaun, was draus wird. Herzliche Grüsse und viel Erfolg für Buch!

Daniel Gerkens at 22.09.2016:

Liebe Regina.

Ich gratuliere dir herzlich zum Erscheinen deines Buches.

Mutig mit dem Herzen zu führen heisst für mich, meine Stärken und Schwächen zu zeigen und darauf zu vertrauen, dass meine Mitwelt meine Stärken nutzt und meine Schwächen trägt.

Das wichtigste für den eigenen Weg und die eigene Berufung ist für mich, stets Achtsam auf mich und meine Mitwelt zu sein.

Ausserdem: Immer einmal mehr aufzustehen als hinzufallen und beides ok finden.

Herzliche Grüsse an dich, Thomas und alle deine Lieben.

Laura at 22.09.2016:

Liebe Regina Schlager,

mutig sein, heißt sich seiner Ängste und Wünsche bewusst zu sein und diesen zu begegnen. Mutig mit dem Herz führen heißt sich den Herausforderungen einer Führungspersönlichkeit mit einem offenen Herz zu stellen und Herzbegegnung zu ermöglichen. Den eigenen Weg zu finden ist unser aller größter Wunsch, den wir in unterschiedlichen Intensitäten gehen. Um auf dieser Wanderung das Ziel nicht zu verlieren sind Fixsterne notwendig, an denen wir uns immer wieder orientieren sollten. Meine Fixsterne sind Herzensthemen.

Ich reue mich auf das tolle Buch! Herzliche Grüße

Laura

Petra at 22.09.2016:

Liebe Frau Schlager Mutig mit dem Herzen zu führen heisst für mich, die Stimme vom Herzen wahrnehmen und diese auch gegen die Vernunft anerkennen. Dazu stehen und immer mehr der Stimme Platz zu geben. Meine Erfahrung gibt mir recht und vieles fügt sich, die Anstrengung der konformen Verhalten nimmt ab. Mein Motto: wer aus dem Rahmen fällt, kann sich besser entfalten! Ich wünsche alles Gute und bin auf das Buch gespannt.

Katharina at 23.09.2016:

Liebe Regina,

herzlichen Glückwunsch zum Buchlaunch!

"Mutig mit dem Herzen führen" heißt für mich: seiner inneren Stimme folgen und das tun, was einen erfüllt und glücklich macht. Das Wichtigste für die eigene Berufung oder den eigenen Weg ist es, diese innere Stimme zu entdecken und sie zu pflegen. Sprich: Immer wieder Zeit für sich selbst zu finden – ohne Ablenkungen. Alles andere kommt – so ist meine Erfahrung – von ganz allein, wenn man bei sich selbst bleibt.

Herzliche Grüße

Iris at 23.09.2016:

Mit dem Herzen führen heißt für mich, bei sich selbst zu sein und seinen eigenen Kräften zu vertrauen, achtsam zu sein. Dabei sich nicht von den Zweiflern und Nörglern um einen herum ablenken zu lassen. Das Wichtigste auf dem eigenen Weg ist einerseits den richtigen Ausgleich zwischen Verstand und Gefühlzu finden. Und die richtigen Leute um sich herum zu versammeln. Denn alleine kommt man nicht weit.

Claudine Birbaum at 28.09.2016:

Das Wichtigste für mich ist, dass ich meinem Bauchgefühl/meiner Intuition bedingungslos folge, auch wenn mein rationaler Verstand in meinem Innern schreit, dass mein Weg überhaupt keinen Sinn mache. Das sind meine innersten Ängste, denen ich immer wieder mal begegne, denen ich mich stelle und dann trotzdem weiter meinen eigenen Weg gehe - egal was mein Kopf oder andere Leute mir "raten". Schlussendlich kennt meine Seele den Weg...

Kommentare werden vom Moderator freigeschaltet

Kommentar hinzufügen

* Felder sind erforderlich