Gelassenheit braucht Erdung

02.02.2017, Regina Schlager

Wir müssen gut geerdet sein, um Ideen auch wirklich umzusetzen, sie auf den Boden zu bringen. Wir brauchen Erdung, um für uns und für das, was uns wichtig ist, einstehen zu können. Wir müssen die Verbindung zum Boden spüren, um auch dann Stand zu halten, wenn es schwierig wird. Was nehmen Sie wahr, wenn Sie das lesen? »Das ist ja esoterisch«, »Damit will ich nichts zu tun haben!«, »Was für ein irrationaler Quatsch«?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Achtsamkeit, Burnout, Koerperwissen, Veraenderung, Vision, Berufung, Lebenskunst, Embodiment
2 Kommentare