Interview auf Leben-ohne-Limit

27.05.2017, Regina Schlager

Joachim Hilbert von Leben-ohne-Limit hat mit mir ein Interview geführt. Der Fokus liegt auf der Qualität »mutig mit dem Herzen führen« und meinem gleichnamigen Buch. Zur Sprache kommt: Was ich mit Berufung verbinde, inwieweit ich selbst meine Berufung leben kann, wie wichtig mir Erfolg und Status sind, welche Bedeutung Achtsamkeit für mich hat und woraus ich Kraft schöpfe. Ich spreche auch darüber, was erste Schritte sein können, um sich beruflich wohler und selbstbestimmter zu fühlen. Hier geht es zum Interview: »Regina Schlager - Mutig mit dem Herzen führen«

Mehr lesen…
Schlagwörter: Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Veraenderung, Interview, Berufung, Neue-wirtschaft
Keine Kommentare

Melanie Wolfers: Freunde fürs Leben (Rezension)

18.05.2017, Regina Schlager

Melanie Wolfers schreibt in ihrem neuen Buch »Freunde fürs Leben« über die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein. Die Freundschaft mit uns selbst ermöglicht uns, ein couragiertes und sinnvolles Leben zu führen. Es geht dabei nicht um eine Haltung, die permanent um das eigene Ich kreist, vielmehr öffnen wir uns damit auch anderen und verschenken, was wir Einzigartiges zu geben haben.

Mehr lesen…
Schlagwörter: Zeit, Buchbesprechungen, Achtsamkeit, Koerperwissen, Selbstfreundschaft, Berufung, Lebenskunst, Embodiment
Keine Kommentare

Aktive Hoffnung

11.05.2017, Regina Schlager

Neulich habe ich das Buch »Active Hope« von Joanna Macy gelesen. Das hat ein großes Aha und auch ein Wiedererkennen in mir ausgelöst. Eine aktive Hoffnung bringt ins Handeln. Wir übernehmen Verantwortung. Wir bleiben keine Beobachter, wir fühlen uns als Mitgestalter. Doch wie kommen wir in diese Haltung?

Mehr lesen…
Schlagwörter: Fuehrung, Leadership, Veraenderung
Keine Kommentare

Geld, Mangel und Fülle - dem blinden Fleck auf der Spur

04.05.2017, Regina Schlager

In meinem letzten Blogartikel habe ich darüber geschrieben, dass ich den »Courage Circle: Für Frauen, die mit Mut und Herz den eigenen Weg gehen« nun mit dem Bezahlmodell im Rahmen einer Geschenkökonomie anbiete. Mit diesem Artikel beginne ich, mich näher mit den Hintergründen dieser Entscheidung zu befassen. Das Leitmotiv heute ist: »Geld, Mangel und Fülle - dem blinden Fleck auf der Spur»

Mehr lesen…
Schlagwörter: Berufung, Neue-wirtschaft, Marketing
Keine Kommentare