Ausbildung und Weiterbildung

"Das Ziel der Bildung ist die Erweiterung seiner eigenen Welt" (Leopold Rosenmayr)

 

Universitätsabschluss (Magistra der Philosphie) Germanistik und Philosophie, Universität Wien

Holon-Training bei Gunter Hamburger und Gabi Bott 2017/18 (Tiefenökologie nach Joanna Macy)

Theorie U (Theory U), Presencing, ULab, Presencing Institute

Zertifizierter Coach systemisch-konstruktivistisches Coaching nach dem Kieler Beratungsmodell, E.S.B.A. European Systemic Business Academy Wien

Zertifizierter Berufungscoach WaVe®: Berufungscoaching für Einzelpersonen und für Unternehmen, WaVe Wien

Embodied Life™ Mentorship Program (2011-2014), Russell Delman Embodied Life School

Focusing-Training bei Elmar-Kruithof (Inner Relationship Focusing nach Ann Weiser Cornell)

Inner Relationship Focusing Ann Weiser Cornell

Focusing and Dreams, Gene Gendlin und Ann Weiser Cornell

Lehrkraft DaF – Deutsch als Fremdsprache, Universität Kassel / Goetheinstitut

Fachfrau Information und Dokumentation, ÖGDI – Österreichische Gesellschaft für Dokumentation und Information

Laufend Teilnahme an Kongressen, Konferenzen und weiteren Fachveranstaltungen sowie Peer-Coaching

Ich beschäftige mich seit Jahren in Theorie und Praxis mit:

Konstruktivistischem Denken (prägend waren für mich vor allem Heinz von Foerster und Francisco Varela), Erkenntnistheorie, Systemtheorie, Neurowissenschaften, Organisatorisches und Persönliches Wissensmanagement, Selbstcoaching, Humanistische Psychologie (Carl Rogers, Marshall Rosenberg, Eugene Gendlin, Erich Fromm, Viktor Frankl), Facilitating von Gruppen, Achtsamkeit, Meditation, Embodiment

In meiner persönlichen und beruflichen Entwicklung begleiten mich derzeit vor allem:

BerufungscoachingWave, Embodied Life, Focusing, Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg, Presencing und Theorie U (Presencing Institute, Otto Scharmer), Zürcher Ressourcenmodell, Achtsamkeitspraktiken, der Themenkomplex Sinn – Arbeit - Wirtschaft, Tiefenökologie nach Joanna Macy

Im Rahmen der Gründung, des Auf- und Ausbaus meines Einzelunternehmens:

Intensive Auseinandersetzung mit allem, was hier dazu gehört. Seit ich "mein Eigenes" mache, erlebe ich die Themen Strategie und Marketing als etwas, das mir richtig Spaß macht. Und mich interessiert insbesondere Entrepreneurship und Social Entrepreneurship.

Ich bin in Mitglied des ImpactHUB Zürich.