Wege aus Druck und Unklarheit finden

Workshop und  Focusing Level 1 Training mit Elmar Kruithoff am 3. und 4. März 2018 in Zürich, Schweiz

Pixabay, strecosa

Wenn Sie unter Druck stehen und unzufrieden sind, dann kann es schwierig sein, klar zu denken, zu fühlen und mit den täglichen Anforderungen umzugehen. Es ist dann leicht, in eine der folgenden drei Reaktionen zu kommen und dort auch längere Zeit zu verweilen: Wut und Ärger; Vermeidung von Konflikt oder schwierigen Entscheidungen; Rückzug aus Beziehungen.

Wenn Sie nur eine dieser Reaktionen kennen, dann wissen Sie, wie frustrierend und kraftraubend dies ist. Zusätzlich dazu tauchen meist auch Stimmen auf, die wie eine Art innerer Kampf funktionieren, zum Beispiel: „Du musst jetzt die richtige Lösung finden.“ (Druck) oder „Du kannst das sowieso nicht!“ (Zweifel) oder „Nur wenn du XYZ erreichst, dann wirst du für immer zufrieden sein“.

Wie wäre es stattdessen …

Wie wäre es stattdessen, vor einer schwierigen Aufgabe oder in einer schwierigen Lebensphase zu stehen und gleichzeitig die Möglichkeit zu haben, ruhig und vertrauensvoll in sich selbst und auch die eigenen Vorhaben zu lauschen. Wenn Sie …

  • Sich selber zuhören und mit Ihrem Körper verbinden anstatt in alte Geschichten, Bewertungen und Analysen zu verfallen.
  • Vertrauen in die eigenen Gefühle und Gedanken haben anstatt Ängste, Unsicherheiten, Ärger, Scham oder Trauer zu ignorieren oder als falsch zu empfinden.
  • Sich und der Situation offen und lernbereit begegnen anstatt sich selbst zu kritisieren und herunterzumachen.
  • Innehalten und langsam und systematisch vorangehen anstatt schneller und ängstlicher.

Was Sie in diesem Workshop lernen

In diesem Workshop geht es um die Grundlagen eines Systems, das Sie in all dem unterstützen kann: Das Inner Relationship Focusing. An sich ist es ganz einfach, denn Sie fangen an, eine einzigartige Fähigkeit zu erlernen: das systematische Lauschen nach Innen. Durch die Beschäftigung mit Focusing lernen Sie

  • sich in jeglicher Lage mit Ihrem Körper zu verbinden und diese Verbindung mit der Zeit immer mehr zu vertiefen und zu pflegen;
  • wie Sie sich aus schwierigen emotionalen Zuständen befreien können (d.h. nicht diese „weg zu machen“), um sie besser sehen und besser von ihnen lernen zu können;
  • wie Sie eine hohe Aufmerksamkeitsqualität über längere Zeit aufrecht erhalten können, um Gedanken, Emotionen oder Themen und Fragestellungen detailliert zu betrachten;
  • zu spüren und in Worte zu fassen, was als nächstes wichtig wird. Dies kann rein emotionaler Natur sein oder sich auch in konkreten Schritte und Entscheidungen im Außen zeigen. Sie spüren, was Sie brauchen, wo Ihre Grenzen sind und was in Zukunft wichtig werden wird.

Was ist in diesem Workshop noch enthalten?

Sie erhalten zu jeder Übung ein Übungsblatt mit weiteren Erläuterungen. Diese Übungen sind auch für die Arbeit nach dem Seminar geeignet und bieten einen Überblick über das gesamte Modell des Inner Relationship Focusing.

Eine Gruppe ab fünf Personen bis höchstens 20 Personen ermöglicht eine intensive individuelle Betreuung durch den Workshop-Leiter.

Für wen ist dieser Workshop am besten geeignet?

Dieser Workshop richtet sich an alle, die

  • das Leben aktiver mitgestalten und mehr Eigenverantwortung übernehmen möchten
  • sich selbst besser kennen lernen möchten
  • geduldiges und freundliches Zuhören erlernen möchten
  • in den Körper spüren und mit sich selbst in einen guten Kontakt kommen möchten
  • einen neuen Ansatz ausprobieren und das eigene Wissen erweitern möchten

Zeit

Samstag, 3. März 2018, 10.00 - 17.00 Uhr
Sonntag, 4. März 2018, 10.00 - 15.00 Uhr

Ort

Zürich (Stadt): Gemeinschaftsraum ABZ, Waidfussweg 36, 8037 Zürich
Gut erreichbar mit ÖV (ab Hauptbahnhof mit Tram 13 oder Bus 46, auch Anschluss vom Bahnhof Wipkingen, Bahnhof Hardbrücke oder Escherwyss-Platz)

Kosten

395 CHF
350 CHF Frühbucherpreis (Early Bird) bei Buchung und Zahlung bis 15. Dezember 2017
Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

Anmeldung

Verbindlich per E-Mail office@reginaschlager.ch mit Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer

Fragen

Haben Sie noch Fragen? Ich organisiere den Workshop und bin bei Fragen gerne für Sie da. Schreiben Sie mir doch ein E-Mail office@reginaschlager.ch oder rufen Sie mich an: +41 44 481 40 00.

 

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Es folgt ein Bestätigungsmail mit den Zahlungsangaben. Der Platz ist gesichert, sobald die Bezahlung erfolgt ist. Stornierungen sind ab 3. Februar 2018 nur möglich, wenn ein/e Ersatzteilnehmer/in vermittelt wird. Ohne Ersatzteilnehmer/in werden bis 17. Februar 2018 50 % des Kursbetrages rückerstattet, danach erfolgt keine Rückerstattung mehr. Am Ende des Workshops erhalten Sie eine Zahlungs- und Kursbestätigung. Ein Nichteinzahlen des Kursbetrages oder Nichterscheinen beim Workshop gilt nicht als Abmeldung, der Kursbetrag ist somit auch in diesen Fällen zu begleichen.

Der Workshop gilt als Focusing Level 1 Training.

 

Foto: Pixabay, strecosa

Über Elmar Kruithoff

Elmar Kruithoff, Focusing-LehrerElmar Kruithoff ist Diplom-Psychologe und der Gründer des Zentrums für Focusing-Kompetenzen. Er arbeitet mit Menschen daran, ihre Beziehungen, Entscheidungen und Selbstfürsorge zu verbessern, indem sie lernen, ihr inneres Erleben achtsam zu explorieren und ihr inneres Handeln in Richtung Empathie und Akzeptanz zu verändern. Elmar spricht Deutsch, Englisch und Dänisch. Er ist verheiratet und hat einen Sohn. Auf seiner Website können Sie mehr über ihn erfahren: http://www.focusing-center.com/ueber.html

Interview mit Elmar Kruithoff auf Leben-ohne-Limit